Die Pferdeflüsterin mit Leckerlis in der Tasche



Grüß Euch zusammen,
jetzt hab ich Euch so lange warten lassen mit dem heutigen Post....ja...es kann nur besser werden. Ich weiß, ich hab noch geschrieben, ich sei der "einmal in der Woche Blogger", und jetzt werde ich dem Ganzen doch nicht so gerecht. Aber ich weiß momentan wirklich nicht was ich zuerst machen soll, und da ich zum ersten Mal vier Kundenaufträge in einer Woche  bekam stand das Bloggen leider etwas hinten an. Auch mit dem Kommentieren hinke ich ein wenig hinterher. Ich hoffe Ihr verzeiht mir das???

Es ist das erste Mal, dass ich offiziell für Nicht-Familienangehörige, Verwandte oder Freunde fotografieren durfte. Deshalb war ich auch ein wenig aufgeregt, (um nicht zu sagen... ich hatte etwas Bammel davor, ob ich den Erwartungen der Kunden mit meinen Bildern auch gerecht werde.)
Den folgenden Schnappschuss hat übrigens mein Mann von mir gemacht, der mich öfters auf Fotoshootings begleiten wird, wenn es sich zeitlich ausgeht. Eigentlich wollte ich dieses Bild gar nicht zeigen, da mir beinahe die Hose weggerutscht wär, da ich mal wieder bäuchlings in der Wiese lag. Nur ein paar Zentimeter weiter und ich wäre im Pferdehaufen gelandet...aber zum Glück habe ich es gerade noch gemerkt. Naja...die Hose wär den Pferden auch relativ wurscht... . ;-)))




Aber bevor ich Euch einige Auszüge meiner ersten Foto-Auftragsarbeiten hier offiziell zeigen darf, habe ich Euch im letzten Post ja versprochen, dass Ihr dieses Mal etwas mehr von mir erfahren werdet. Das habe ich natürlich nicht vergessen. Ein kleines Interview ist in Arbeit und folgt in Kürze...habt bitte noch ein bisserl Geduld.

...Oh...here we are...Hier ist es, nun war ich ein wenig zu ungeduldig ;-)
Ich habe vor wenigen Wochen eine Anfrage von Moni (Penny Lane) von IMAGICALLERY bekommen, ob ich Interesse an einem kleinen Interview mit  7-8 Fragen zu meinem Blog und der Fotografie hätte. Spontan hab ich ihr zugesagt und mitgemacht.
Wen es interessiert, der kann *HIER* einfach mal zu Imagicallery rüberhüpfen und lesen, wie ich aufs Fotografieren kam u.s.w.
Danke Moni, an dieser Stelle, es hat mir sehr viel Spass gemacht Deine Fragen zu beantworten!
 


So, nun aber zu meinem Pferde- und Reiterbildern, welche eigentlich ein kleines Probeshooting sein sollten. Da Natascha und ihre Stute Ciffy das bisher noch nie zusammen vor der Kamera ausprobiert hatten, wollten wir erst mal austesten, wie es mit ihr funktioniert. Wie sie auf mich und evtl auf Blitz und schnellen Handbewegungen und dergleichen reagiert.




Pferde sind ja gewöhnlicher Weise sehr schreckhafte Tiere. Zwar unheimlich neugierig, manche auch sehr aufgeschlossen, doch einige auch sehr reserviert, wenn plötzlich eine ihnen unbekannte Person mitten auf der Koppel steht. 

Begrüßt hat mich allerdings zuerst dieses prachtvolle Tier. Ein spanischer Hengst namens "Arion". Als ich ihn sah, wusste ich sofort, dass ich ihn auch fotografieren MUSS. Ich kann gar nicht anders. Ich hab mich sofort in ihn verguckt. ♥♥♥




Doch zurück zu "Natascha" und ihrer "Ciffy". Es ist für mich eine komplett neue Erfahrung Pferde zu fotografieren und ich sage Euch, seit dem ich das vor einigen Wochen zum ersten Mal gemacht habe, bin ich so was von verliebt in diese Tiere. Sie sind so anmutig und schön und verkörpern für mich pure Romantik, Kraft und Ausdauer. 

Ein schönes Bild zwischen Pferd und Besitzer, die sich schon seit vielen Jahren kennen, sich täglich sehen, miteinander Zeit verbringen und sich in höchsten Maße vertrauen, ist für mich mindestens genauso schön, wie zwischen einem frisch verliebten Pärchen, die sich nur in die Augen blicken und oft schon fühlen, was der andere gerade denkt.
Hach, ...ihr merkt sicher schon, da geht was mit mir durch, hihi... .




Aber es steckt wirklich Begeisterung und viiiel Herzblut in diesen Bildern. Auch wenn es eigentlich anfangs nur "Testfotos" waren. Diese Detailaufnahme von Arion ist eines meiner absoluten Lieblingsbilder. Ich bin wirklich am überlegen, ob ich es mir groß auf Leinwand drucken lassen soll. (Schwarz-weiss oder in Farbe...was meint Ihr?) 

Selbst mein Mann ist hin- und weg, und das mag was heißen, da er normalerweise mit Pferden so gar nicht viel am Hut hat. Da sind ihm seine kleinen Katzen schon lieber. (Die schnurren wenigstens, wenn man sie krault.)




....jaaaaa, klar liebe ich meine Katzen ebenso über alles!
Aber guckt doch mal diesen fast schon verträumten Blick an, diese hübsche Mähne!
Dieses große wunderhübsche Tier strahlte eine Ruhe und Gelassenheit aus, ...das war unglaublich. Man hatte fast das Gefühl, als hätte es ihm Spaß gemacht, dass ich die Kamera auf ihn richtete, und all das obwohl er (-was ich im nachhinein dann erfuhr-) schon so einiges leidvoll mitmachen musste in seinem Pferdeleben. 
Wie gut, dass er nun so eine liebenswerte neue Besitzerin hat.




Ciffy und Natascha haben das großartig gemacht. Die beiden sind ein eingespieltes Team, vertrauen sich blind und es war wirklich nicht schwer zu erkennen, was die beiden verbindet, ...für mich absolutes Vertrauen und Zusammengehörigkeit. Genau das versuchte ich im Bild festzuhalten. Ein wunderschöner Moment in der untergehenden Sonne...




Glaubt jetzt aber nicht, dass das Tier ununterbrochen genau das tat, was man von ihm verlangte. Von einer Person kann man in einem gewissen Maße verlangen, eine bestimmte Körperhaltung einzunehmen. ...hmm....ein Pferd ist eben ein Pferd und hat auch seinen eigenen Kopf. 
Ciffy war zwar weder furchtbar schreckhaft (mit Ausnahme auf meinen Reflektor, einer grossen silber beschichteten Scheibe, ....den konnte sie so gar nicht leiden), noch stur und eigensinnig, doch einen eigenen Kopf und Willen hatte sie trotzdem.




Hehe...da hat's Sterndal aber vorgesorgt. Ich habe bei Shootings oft einen Bauchgurt mit Tasche um, damit ich mal eben ganz schnell bei Bedarf das Objektiv wechseln kann. Die Linse habe ich aber dieses Mal im Fotorucksack gelassen und stattdessen habe ich mich vorab mit Pferdeleckerlis eingedeckt. Blos wo kriegt man die, was mögen die Hottahüs am liebsten? Also bin ich vorab zum Baumarkt in die Garten- und Tierabteilung....und tatsächlich hatten die eine Riesenauswahl an Knusperzeuchs fürs Pferd. 
Knuspern???....Ich bin ja wirklich kein Experte, aber ich dachte ein Leckerli wäre vielleicht was aus Möhren und Getreidebrei u.s.w.....aber stattdessen lese ich da Erdbeer-Haferflocken und Schoko-Bananenherzen. Da war ich aber schon ein wenig baff, was die Leute da in ihre Einkaufswägen packten. Aber egal, ...ich hab mich also für die Erdbeer Variante entschieden. Und siehe da...es war ein Volltreffer! Ciffy war hin und weg von dem Zeuchs.




Sie folgte mir irgendwann auf Schritt und Tritt und steckte ihre weiche Nase in meinen Bauchgurt, in der sich die Leckerlis befanden. So konnten wir sie dann doch irgendwann mal wieder ablenken, als es ihr nach über einer Stunde Fotografieren doch etwas zu langweilig und eintönig wurde. 
Beim Versuch zu tölten (....die Reiterinnen unter Euch wissen eh bescheid)- hat sie dann gebuckelt und dann war sense, schluss, aus, Feierabend.
Ciffy hat das Shooting dann offiziell beendet, während Arion immer noch ganz gelassen die Szenerie beobachtete.




Also schön, die nächste Packung Erdbeerherzen muß unbedingt wieder mit, denn Natascha und Ciffy dürfen erneut vor die Kamera. Ich freue mich schon riesig drauf, denn es hat mir unheimlich Spaß gemacht und es war eine tolle Erfahrung, wo ich doch bisher meistens nur Blümchen, und Deko vor der Linse hatte.




Keine Angst, all diejenigen unter Euch, die am liebsten Dekoblogs lesen und gucken werden auch in Zukunft bei meinen Sterndal Stunden nicht zu kurz kommen.  Dafür verschönere und dekoriere ich mein zu Hause viel zu gerne. Pferdchen und Portraitbilder wird es aber auch weiterhin hier bei mir geben, denn neue Aufträge warten bereits auf mich und wenn ich Glück habe, darf ich Euch auch ab und an wieder etwas davon zeigen. Ich freue mich darauf!


 

Übrigens...Tyson habe ich nicht vergessen. Seht ihr wie er sich langsam verändert? Aus dem kleinen Fohlen wird langsam ein kleiner schwarzer Hengst. Man sieht es ganz eindeutig an der Fellfärbung im Gesicht. Oh...ich bin schon gespannt, wie er wohl aussieht wenn er ausgewachsen ist.




So, und nun noch ein Wort von mir:
...Wenn Ihr nun wirklich glaubt, dass sich mein Frauli jetzt vor Begeisterung einen Gaul in den Garten stellt, dann muss ich Euch enttäuschen....ICH bin hier der Chef und der schönste und stolzeste Kater, Mäusefänger, am-Abend-auf -dem-Schoß-Kuschler-der Welt, 
das weiß' se nämlich gang genau....♥♥♥...jawoll!!!
(Nur damit Ihr bescheid wisst!!!)
Tschüss und bis bald sagt Euch Euer "Frodi"....





und Eure...
Bleibts gesund und ein schönes Wochenende mein Lieben!
Danke für Euren lieben Besuch!!!!
Busserl ;-)

(PS. Sind Euch das zu viele Bilder im Post?
Ich will Euch schliesslich nicht erschlagen mit einer Bilderflut.
Ein Leser gab mir das letzte Mal einen indirekten Hinweis, 
die Fotos vielleicht doch auf mehrere Posts aufzuteilen???)

Kommentare :

  1. Liebe Brigitte,
    dieser Post: EINFACH NUR TRAUMHAFT SCHÖN!!!
    Ich bin verzaubert, die Fotos haben mich verzaubert.
    Schönen Sonntag-
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Brigitte,
    natürlich verzeihen wir es dir , dass du momentan nicht so viel Zeit hast für den Blog.
    Ich für meinen Teil bin dir deinen Erfolg vergönnt und freue mich wirklich total für Dich.
    *drück dich*

    Ja Pferde....Ich hab an und für sich auch nichts am Hut mit Pferden . 1.) Hab ich eine Pferdeallergie ....
    2.) Ja....Hmm.... Bin ich nie so der Pferdenarr gewesen.
    Aber deine Fotos sind schön. Sie zeigen Pferde in einem Licht, so wie ich sie selbst nie gesehen habe.
    Für mich sind Pferde immer so kleine Divas. Irgendwie arrogant wirkend. Das ist aber nur mein persönliches empfinden und ich hab auch um Gottes Willen nichts gegen Pferde :-)
    Aber auf deinen Fotos wirken sie wirklich , sehr verträumt und liebevoll.
    Das rückt Pferde in ein ganz anderes Licht.

    Bis ganz, ganz bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Woooow! Sind die wunderschön! :-D Ich liebe Pferde schon immer total und deine Bilder sind wirklich wahnsinnig schön! :-D Herzlichen Glückwunsch auch zu den Aufträgen, vielleicht darfst du von denen ja auch wieder etwas hier zeigen. :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Dein Bilder sind einfach von einer ganz besonderen Magie. Ich finde, Du hast das sanfte Wesen der Pferde wunderschön in Szene gesetzt. Ich war von Deinen Schmetterlingsbilder schon so überwältig und hier geht es nahtlos weiter.

    Mir sind es definitiv nicht zu viele Fotos. Und ganz ehrlich, endlich mal nicht ständig nur DEKO. Und auch das Hufeisen mit den Gänseblümchen ist ein traumhaftes Motiv.

    Ich liebe Deine Bilder und kann wirklich nicht genug davon bekommen. Also gerne mehr.....viiiiiiieeeeeellll mehr:-)

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hello Birgitte,
    What a beautiful pictures!! I can understand that you can not pass up such an opportunity. Also nice that you have shooting Nastascha there for modeling.
    Picture 2, 5 and 7 are my favorites. Beautiful colors and good poses.
    It's not always easy to photographing animals. They do not always do what you want, but you've done this particularly very well !!

    Best regards,
    Marco

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Brigitte, was für wunderschöne Fotos!!
    Ich könnte mich auch gar nicht zw. den zweien entscheiden, welches ich in Großdruck nehmen würde..... *hmm?*
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte,
    Booh das sind so schöne Bilder von den Pferden. Ich bin eine große Pferde-Liebhaberin.
    Also ich würde mich für das schwarz weiß Foto entscheiden.
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  8. Ahhhh Brigitte,
    ich bin begeistert. Soooo tolle Fotos! Das Bild von dir ist prima, gerade weil es dich so inmitten der Arbeit zeigt. Natascha ist absolut fotogen, da hast du ein tolles "Testmodel" gefunden. Das du dich in Arion verguckt hast, verstehe ich, habe ich soeben auch. Mein Lieblingsbild ist heute das 6. Klasse, es strahlt irgendwie Treue und Zuverlässigkeit aus. Wenn du das mal als Karte oder Bild drucken solltest, sag Bescheid, du hättest einen Abnehmer. Und ganz,ganz wundervoll ist auch das Bild "Horses can´t talk..." Die beiden passen toll zusammen. Zum Schluss natürlich ein Kompliment an den Chef, er ist der Beste!
    Knuddler für ihn und Bussi für Dich, eine tolle Woche für euch.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  9. Hey die Bilder sehen richtig klasse aus, vor allem die mit dem kleinen Pferd!
    Sonnige Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Ach Brigitte,
    Quatschi Dudi... Natürlich sind das nicht zu viele Bilder, nie könnte ich genug davon bekommen.
    Wunderschön, ich finde sie alle großartig! Ich würde es farbig auf Leinwand machen, bzw vergrößern lassen. Obwohl ich s/w Bilder auch sehr schön finde, gefällt mir der Hengst in bunt besser.
    Und schön, ein Bildchen von dir, da hat dich H. so schön in Aktion getroffen ;)
    Hach.. Deine Bilder muss ich gleich Emma zeigen! Und ich finde es soooo lieb von der Reiterin, dass du sie uns zeigen darfst.
    Drugg di ganz dolle ,
    Andy

    AntwortenLöschen
  11. Hach...meine Liebe....was soll ich sagen?
    Die Bilder sind so wunderschön geworden und für die Besitzerin sicher eine ganz besondere Erinnerung an einen ganz besonderen Tag!
    Aber auch das Bild von Dir "in action"...Klasse! grosses Danke und Lob an Deinen Mann!
    Der Spruch über Pferde gefällt mir so sehr....
    Und Deinen Lieblings-Hengst...ich würde ihn in schwarz/weiss aufhängen, das sieht noch toller aus, als in Farbe .
    Ich finde es richtig klasse, dass Du nun "richtige" Aufträge bekommst....so ein Talent und Können spricht sich rum.
    Wart´s ab, bald haste gar keine Zeit mehr für uns ;-)
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen liebe Brigitte,
    ach ne, wir haben ja schon 1 Uhr!!!!!
    Ich liebe Pferde seitdem ich ca. 7 Jahre alt bin. Sie sind für mich die Verkörperung von Stärke und Sanftmut in einer Gestalt. Was gibt es weicheres als eine Pferdenase? Süßeres als ein Fohlen, das unbeholfen durch die Wiese stakst….? (Du siehst, ich bin ein Pferdenarr…). Umso mehr begeistern mich heute Deine Fotos, die einfach nur traumhaft schön sind!!!!! Die Detailaufnahme würde ich mir in schwarz-weiß sofort in den Flur hängen!!!!!! Und was gibt es schöneres als nicht zum bloggen zu kommen weil Du als Fotografin gebucht bist????;-) Ich freu mich für Dich!!!!!
    Hab noch einen wunderbaren Sonntag, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön!
    Und das Bild würd ich auf jeden Fall schwarzweiß machen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Grosse Klasse!!! Ich liebe deine Bilder und könnte mich wohl nie satt sehen ;-)! Darfst du auch welche von der Hochzeit zeigen? Danke für deine lieben Worte zu meinem Shooting! Hat mich sehr gefreut :-).
    Wünsche für noch einen schönen Sonntag.
    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Melanie,
      leider klappt das mit den Hochzeitsbildern nicht, aber ich denke weitere kleine Einblicke von einzelnen Aufträgen werde ich schon noch zeigen dürfen. Und wer weiss, vielleicht ist ja mal wieder eine Hochzeit dabei?
      LG und noch viel Spass beim Bilderbearbeiten,
      Brigitte

      Löschen
  15. Hallo Brigitte,
    die Fotos sind traumhaft schön! ich weiß wie schwierig es ist Pferde zu fotografieren. Ich muss jedes Jahr unsere Fohlen für Ihre neuen Besitzer fotografieren. Das Problem dabei ist, dass sie mir meistens entgegenlaufen, wenn ich mit der Kamera komme, oder sie verstecken sich hinter ihrer Mama so lange sie noch so klein sind:)
    Ich bin gespannt auf weitere Fotos von dir.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Das sind mal wieder richtige Traumbilder!
    Da geht doch jedes Mädelherz auf...beim Anblick von Pferden :-)
    Freue mich für dich, dass du auch im Auftrag jetzt Fotografien machst. Grandios!!!
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  17. Hey du Liebe ♥☺
    Wunderbare Fotos und wirklich nicht zu viele. Meinetwegen könnten es noch viiiiel mehr sein. Ich bin auch nicht so der Pferde-Fan, aber deine Fotos sind fantastisch ! Und man sieht ihnen wirklich die Mühe, die darin steckt, an!
    Das Fohlen ist ja herzallerliebst, sooo niedlich. Und ich glaube auch, dass es wirklich spannend sein muss, dem lieben Kleinen beim Wachsen zuzusehen!
    Schön, wieder etwas von dir zu lesen, aber stress dich bitte nicht zu doll!
    Ich wünsch dir noch einen wunderschönen Restsonntag und ab morgen einen tollen Start in die neue Woche...
    Drück dich und bis ganz bald...
    ♥Ulli♥

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Brigitte,
    das sind wahnsinnig schöne Bilder. Mit der untergehenden Sonne hast Du eine traumhaft schöne romantische Stimmung geschaffen. Absolut klasse! Besonders die Bilder in der Collage sehen aus, als wären sie von einem Bildband entsprungen, den man im Bücherladen kaufen kann. Absolut professionell.

    Die Aufnahme von Arion würde ich mir wirklich aufhängen! So kannst Du Dich immer wieder an dieser phantastischen Aufnahme erfreuen und brauchst Dir kein Pferd in den Garten zu stellen und das Reich von Frodi ist weiterhin geschützt.
    Er ist übrigens auch ein ganz Hübscher! Er schaut fast so aus, wie eine Nachbarskatze, die uns hin und wieder besucht.

    Was die Länge der Posts angeht... ja, diese Frage stellt sich mir auch oft. Ich teile meine Bilder meist in mehrere Teile auf, damit es den Lesern nicht zu viel wird. Aber es lässt sich auch nicht immer vermeiden, dass es dann doch mehr werden, weil ich finde, ein zweiter Teil wäre dann bei diesem Thema auch zu langweilig.
    Meine ganz persönliche Meinung ist, dass dieser Post z.B. zwar lang ist, aber noch vollkommen in Ordnung ist von der Länge. Zumal die Bilder ja wirklich eine Augenweide sind und man schnell die Zeit darüber vergisst.^^
    Es gibt natürlich auch Blogs, wo die Fotos in der Tat zu viele sind. Was ich schade finde, weil selbst das die Fotos wirklich gut sind, man nur noch schnell durchscrollt und die Fotos gar nicht mehr richtig betrachtet.

    Noch ein Wort zu Tyson... er wird von Mal zu Mal hübscher.^^

    Ach ja... und mach Dir keinen Kopf, wenn Du nicht zum Bloggen und Kommentieren kommst. Es gibt immer wieder Zeiten, da hat man nicht so viel Zeit zur Verfügung. Das geht uns allen so und es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten. Ich glaube, Deine Leser freuen sich einfach, wenn von Dir so ein wundervoller Post kommt. Auch wenn man da etwas länger warten muss. Die Freude ist dann umso größer.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Brigitte,
    das sind bestimmt die schönsten Bilder, die ich je gesehen habe und auf allen Blogs auch. Bin sowas von begeistert, obwohl ich sonst auch nichts mit pferden zu tun habe...aber du hast Kunstwerke daraus gemacht. Mir bleibt beim Betrachten der mund vor Staunen offen stehen. Du wirst dich bald vor aufträgen nicht mehr retten können!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Was für schöne Fotos! Ich finde das Licht auf den letzten Fotos richtig toll.
    Im Übrigen finde ich die Bilder Menge ok, da freut man sich wenn man mal durch einen großen Post etwas vom Blogger zu hören bekommt. Also meiner Meinung nach ist die Foto Menge super!
    Liebe Grüße Marlene

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Brigitte, deine Bilder sind eine Wucht!!! Sehr schöne Stimmung hast du da eingefangen und da ich neulich selbst losgezogen bin um ein paar Pferde abzulichten, kann ich sagen, das ist garnicht so einfach. Die Tiere bestimmen den Weg und man muss sowenig wie möglich aber doch so present wie nur möglich da sein um die wundervollen Moment mit der Linse einfrieren zu können. ja, und wenn das dir sagt "schluss" dann ist auch schluss ;)
    Ich würd das Bild schwarz/weiß machen lassen, kann mir sehr gut vorstellen wie das wirken mag. Für meine Begriffe kannst du garnicht genug Bilder zeigen, alles gut, mach weiter so :)
    Hab einen feinen Sonntag!
    Lieben Gruß, lilli

    AntwortenLöschen
  22. SCHNAAAACKIIII ,, immer her mit de scheeena BUIDLN,,,,
    hob ma des INTERWIEV,,, angschaut,,,, ,,,
    mei soooo schod DAS sooo weit weg wohnst...
    do war i gern mal dabei;;;
    WENN du in der NATUR,, soooos scheeene BUIDLN machst,,,
    und lerna kunnt i ah an HAUFA;;; FREU; FREU;;;
    scheeen das des ah mit dein MO macha kannst,,,
    des verbindet so scheeee und man kann sich gegenseitig
    TIPS geben,,,,
    soo und jetzt wird i ma nomal de PFERDALFOTOS
    anschaun,,, der kloane GFALLT MA volle guat,,,
    der HOT jetzt scho so ah AUSTRAHLUNG;;
    schick da ah BUSSALE nach oben.
    machs guat,, und DANKE für de liaben
    NACHRICHTEN,, gfrei mi immer sooo
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Brigitte,
    hab gerade Dein Interview gelesen und freu mich
    sehr, so viel über Dich erfahren zu haben. Ich glaub, ich
    muss ich auch mal mit meiner Kamera mehr auseinandersetzen.
    Deine Bilder sind der Hammer und auf gar keinen Fall zu viel für
    einen Post - wer sagte denn so was??? Ich lieeebbeeee Deine
    Bilder, sie sind ein Traum und für mein Leben gerne würde ich
    mal Bilder von Dir machen lassen, vielleicht bevor Du so berühmt
    bist, dass ich es nicht mehr bezahlen kann :-)))
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschöne Fotos!
    Wobei ich sagen muss, dass ich das Bild in Farbe nehmen würde,
    weil das braun und grün zusammen mit der warmen Sonne einfach wunderschön aussehen
    und in schwarz weiß verschwindet dieses Farbzusammenspiel ja dann..
    aber das ist Geschmackssache und außerdem muss es farblich ja auch zu dem Hängeort passen.. ;)

    Und ich liebe Bilderfluten!
    Ok vielleicht nicht 200 Bilder pro Post, aber so ist das auf jeden Fall mehr als in Ordnung.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Brigitte,
    das sind wieder unglaublich schöne Fotos. Ich finde, dass Pferde wunderbar anmutige Tiere sind und genau das bringst du in deinen Bildern rüber. Die Gänsteblümchen sind auch ein super Motiv. Das würde ich mir auch an die Wand hängen ;)

    Was die Länge deiner Posts angeht, könntest du sie vielleicht etwas reduzieren und 2 daraus machen. Aber dann ist wieder die Frage, wo man trennen kann. Teilweise scrolle ich bei anderen Blogs mit langen Posts einfach nur durch und lese bzw schaue die Fotos gar nicht richtig an. Bei dir ist das aber etwas anderes und ich freue mich auf jedes einzelne deiner Fotos. Zusammen mit dem Text wirkst du einfach super sympatisch ;)

    Liebe Grüße und genieß den restlichen Sonntag
    Maren

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Brigitte,
    deine Bilder sind wieder so wunderschön und man könnte meinen, man wäre mitten drin auf der Pferdewiese - auch wenn ich mich da hinein nicht grade trauen würde. Ich liebe Pferde, habe aber ein wenig Angst vor der Größe. Übrigens finde ich die Anzahl deiner Bilder genau richtig, um in eine andere Welt abtauchen zu können.
    GlG und dir noch einen schönen Restsonntag, Christina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Brigitte,
    ich finde du hast überhaupt nicht zu viele Bilder in einem Post.. von mir aus könntest du 100 Bilder in einen Post packen denn ich liebe liebe deine Bilder einfach. Jedes Mal muss ich wieder staunen, wie du solche Kunstwerke schaffst, der Wahnsinn.

    Das Pferdeshooting ist wunderschön.. ich glaube ich hatte schon einmal geschrieben dass ich es mit Pferden gar nicht soo habe und auch noch nie geritten bin (obwohl ich das wirklich gerne mal würde!) aber deine Bilder, vor allem Arion hauen mich einfach um!Als ich das erste Bild von ihm gesehen habe, dachte ich wow, und das als Leinwand! Und weiter unten schreibst du ja auch, dass du es dir überlegst :-) Ich finde sowohl Farbe als auch schwarzweiß sehr schön, bin gespannt für was du dich entscheidest.

    Vielen Dank auch für deinen lieben Besuch, du hinterlässt immer so nette Worte für mich :-) Ob das Zierlauch oder Distel ist kann ich dir nicht sagen, ich habe es nach dem Nachtdienst am Straßenrand entdeckt und fand es so schön, dass ich es mitgenommen habe.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschöne Bilder, liebe Brigitte!
    Und NEIN, definitiv nicht zu viele Bilder in einem Post. Deine Fotos sind immer so schön, dass man (also in meinem Fall ich) sich nicht daran satt sehen mag.
    Herzliche Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Brigitte,
    was sind das wieder für zauberhafte Bilder :-)))) Ich liebe
    Pferde ( und Katzen, Hunde usw ;-), kein Wunder, ich bin
    schließlich auch jahrelang geritten.Pferde sind wundervolle
    Tiere und Du hast wirklich das Talent von diesen Tieren
    Bilder zu machen, die so schön sind, dass man sie sich
    immer wieder anschauen möchte.Bilder von Frodi und Sira
    mag ich natürlich auch immer sehr gerne anschauen und
    ich glaube, der süße Frodi lässt sich auch sehr gerne
    von Dir fotografieren, oder ?! So, meine Liebe, nun wünsche
    ich Dir einen gemütlichen Sonntagabend und einen schönen
    Start in die neue Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  30. Männer :-) Brigitte, ich musste gerade so lachen.
    Das sind auch meine ersten Latte Cups gell...Ich hatte vorher nie welche. Grundsätzlich mag ich auch mein schlichtes , weißes Porzellan am liebsten....
    Und wenn mir mein Freund das nicht geschenkt hätte, hätte ich mir vermutlich keine gekauft....
    Auch keinen Tassenständer...

    Weißte was...Jetzt hat er gestern gemault, das die Cups doof sind, weil man sich die Finger verbrennt.
    Ach die sind ja wirklich fast alle gleich die Männer....*laut los lach*

    Gerne Brigitte würde ich mit Dir auch einmal frühstücken. Ich freue mich so über dein Kompliment. DANKE.

    Korbsessel hab ich leider nur einen. Der steht am Foto im Hintergrund. Aber ich mag den seeeeeeeeeeeeeeeehr gerne....

    DANKE für deine so lieben Worte.

    Aja meine Freundin hat diesen Samstag geheiratet und die Tochter meines Freundes heiratet am kommenden Freitag.
    *ufff* :-)

    *drück dich ganz fest*

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Brigitte,
    mir waren es nicht zu viele Fotos, ich habe aller gerne angeschaut. Und das Foto mit dem Hufeisen und den Gänseblümchen fand ich eimmalig. Warum weiß ich nicht, denn die anderen sind ja auch alle wunderschön, aber das strahlt so eine stille Harmonie aus. Danke dafür!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Manu

    AntwortenLöschen
  32. Wunderschöne Bilder!
    Ich mag lange Serien - von guten Bildern - also deine in jedem Fall und habe ja selber ein Tagebuch was überwiegend für mich ist und ich lasse teilhaben. Ist das Posting für Leser, so mögen es viele viel kürzer, um mehrere Blogs in kürzerer Zeit zu besuchen und zu kommentieren, das ist jedenfalls meine Erfahrung.
    Liebe Grüße, weiterhin viel Spaß beim Fotografieren wenn es sich um Arbeit handelt und viel Erfolg - Monika

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Brigitte,
    so ein wundervoller Post mit so schönen Bildern. Dein Mann hat dich so super getroffen ... ist er bei dir in die Lehre gegangen ;-)?
    Bei Arion würde ich mich für Farbe entscheiden, obwohl ich Schwarz-Weiß eigentlich sehr mag. Ich finde so hat er mehr Ausstrahlung.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntagabend.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  34. Hallo du Liebe!
    Ich bin geplättet. NIcht von der Menge der Bilder, sondern der Schönheit! Ein super schöne Fotostrecke habt ihr da hinbekommen, unglaublich schön. Ich selber habe ja auch immer Unmengen von Bildern in meinen Posts. Aber die Monika direkt über mir hat vielleicht gar nicht so Unrecht mit ihrer Vermutung. Aber weißt du was? Wir und alle anderen mit vielen Fotos besuchen und kommentieren uns ja gegenseitig und es bleibt ja auch jedem selbst überlassen, wen und welches Blog er/sie besuchen möchte. Wir bleiben einfach dabei! Und zur "Erholung" dann manchmal eben eine "Sparversion" ...

    Ich würde die Schwarz/Weiß-Version auf Leinwand ziehen, die ist noch um einiges ausdrucksstärker als die Farbige. Vielleicht, weil der Betrachter sich so im Kopf noch ein eigenes Bild machen kann.

    Jetzt bin ich die, die einen Roman geschrieben hat ;-)
    Und ich könnte noch viel mehr schreiben!

    Vielen Dank für diese tollen Bilder und sei ganz lieb gegrüßt und feste gedrückt ... Frauke

    P. S.: Schön, dass dir meine Nachricht gefallen hat (auch wenn sie nicht besonders lang war, war sie von Herzen).
    Der Krabbler war vielleicht auch ganz einfach mal scharf drauf, ein Fotostar zu sein und hat deswegen so langsam gemacht ;-) Die Mutter hat die Grüße bekommen und gestrahlt!

    P. P. S.: GrinsGrinsGrins und Strahl!!! Fein, dass dir das neue Gewand gefällt! Ich hab' mir deins vorhin nochmal gaaaanz genau und lange angeschaut - ich finde, im Moment gibt daran gar nix zu ändern. Es passt so, wie es ist, perfekt zu dir, deinen Bilder und dem, was du uns postet. Und wenn die Zeit gekommen ist, dass du es anders haben willst, dann wird du auch genau dann Zeit dafür finden. Mein alter Bilderheader war schlichtweg zu groß, darum habe ich ihn weggelassen. Aber ich setze auf jeden Fall noch Bilder von mir ein. Ich hab' auch schon eine Idee ;-)
    Wohin geht's denn im Sommer? Was für einen Strand habt ihr euch ausgesucht?
    Mach's dir fein!!

    AntwortenLöschen
  35. liebe Brigitte, von deinen Bildern kann ich nie genug sehen denn sie sind so wunderschön und diese Nahaufnahmen von Pferden liebe ich sehr, ich mag Pferde auch so gerne aber habe bisschen Respekt vor ihnen.
    Wunderschön, wie du Pferd und Reiterin in diesen Fotos festgehalten hast, am Liebsten hab ich aber das kleine Fohlen, was ist das nur süß!!
    Ganz liebe und herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Brigitte,
    das war doch ein tolles Shooting. Wundervoll sind die Fotos geworden.
    Fotos darfst du mehr und mehr einsetzen ;0) ich schau sie gerne und oft komme ich noch mehrmals zurück zu Besuch um zu schauen und zu lesen. Schöne Fotos sind stets eine Augenweide und besonders, wenn man davor sitzt und sie einem fesseln. Die Wirkung war bei mir und ist es eigentlich stets wenn ich zu dir komme. Auf einen Sprung ... (lach) das klappt nie.Will ich auch nicht. Zeit zum schwelgen und erfreuen muss sein.
    hab Tausend Dank für diese Fotos. Zeigst uns bald eine neue Serie von " der Pferdeflüsterin " ?!!!
    Liebe Sonntagsgrüße, Moni

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Brigitte,
    da ist mein Kommentar plötzlich futsch. Wie kann das denn ?!
    Ich liebe Pferde und besonders auch Outdoorfotos. Und dein Fotoshooting war doch Perfekt. Die Fotos sind Hammer schön geworden und gerne würd ich noch mehr schauen wollen. Ich liebe es, wenn ich Fotos betrachten kann und sie mich so fesseln für längere Zeit. Oftmals komme ich noch einmal zurück und muss noch mal lesen und Fotos schauen.
    Die Zeit muss sein und es ist doch eine schöne Zuflucht für eine Auszeit.Zeigst du uns demnächst noch welche von der " Pferdeflüsterin " ?!!! Übrigens, ... ein toller Posttitel.
    Die Collage ist sehr sehr Ansprechend geworden.
    Liebe Grüße schick ich dir, Moni

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Brigitte,
    ich kann mir richtig vorstellen, dass das eine Knochenarbeit war mit dem Fotografieren von Pferden! Ich trau mich an diese Tiere gar nicht ran, umso mehr bestaune ich Deine Arbeit. Und das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen! Und die Frau auf den Fotos ist auch eine bezaubernde Dame!
    Ganz liebe Grüße an Dich, Olga.
    P.S. Auf das Interview kannst Du sehr stolz sein :-).

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Brigitte,
    neugierig komm ich auf einen Gegenbesuch und kann dir Komlpimente nur erwiedern. Soooo herrliche Aufnahmen, die zeige ich morgen meiner Pfärdenärrin von Tochter. Und überhaupt finde ich es hier ganz wunderbar. Wenn Blogger mich läßt, trag ich mich dann auch als Leserin ein.
    Hab es gut!
    Herzlich
    Rosa

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Brigitte,
    deine Antworten beim Interview sind mir sehr sympathisch. Schön, dass wir damit etwas mehr über Dich erfahren konnten.
    Deine Bilder vom Shooting sind wunderbar. Du hast einfach ein Händchen dafür und immer wieder bin ich von Deinen Bildern begeistert.
    Daher brauchst Du die Bilder gar nicht in mehreren Posts unterbringen :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Brigitte,
    so schön, wieder von Dir zu hören! Das sind ja wirklich tolle Neuigkeiten. Es ist mehr als verständlich, dass du gerade nicht (oder weniger) zum kommentieren kommst. Ich finde das so toll, dass du so viele Fotoaufträge in der Tasche hast. Dein Interview habe ich auch gerade gelesen. Du erzählst so sympathisch und interessant. Wirklich toll.
    Deine Bilder sind wunderschön.
    Und von Testfotos kann man wirklich nicht sprechen. Ich könnte mir den Druck in s/w sehr gut vorstellen.
    Ich finde es auch schön, dass Dein Mann die Leidenschaft des fotografierens mit Dir teilt.
    Sein Schnappschuss von Dir ist total gut und man sieht, dass Du mit Herzblut dabei bist.
    Ich finde gar nicht, dass du zu viele Bilder postest. Ich lese immer mit Genuss und kann nicht genug bekommen. Wirklich!
    Ich wünsche Dir alles Liebe!
    Mone

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebe Brigitte,

    ich bin ganz hin und weg - soooo schöne Fotos. Mich darfst Du nicht fragen ob Schwarz-Weiß oder Farbe
    ich kann mich nicht entscheiden, weil sie mir ausnahmslos alle gefallen!
    Und mach Dir keine Sorgen - zu viele Bilder bei einem Post gibt es gar nicht, mit dem Text schaut es für mich schon anders aus, weil mir oft die Zeit fehlt, wenn es zu viel Text gibt!
    Dich meine ich aber damit nicht - soviel Zeit habe auch ich, um den gesamten Post zu lesen :-))

    Wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen Aufträgen und sende Dir viele liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  43. Hallo liebe Brigitte,
    Das sind wirklich ganz ganz tolle Fotos, ich bin sprachlos wie viel Kraft hinter den Bildern steht. Ganz ganz toll!!!!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Birgit,
    wunderbare Bilder sind das, ein bisschen viel, aber ich scrolle gleich nochmals in Ruhe durch. Sie sind einfach toll.
    Glückwunsch zu so schönen Aufträgen, die müssen doch einfach Spaß machen.
    Besonders, wenn es so zauberhafte Fotomodels sind...
    Dir einen schönen Abend und liebe Grüße an Frodi
    Nicole

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Brigitte!
    Ohhh, wie schön. Die Fotos muss ich morgen gleich meiner Tochter zeigen. Sie ist eine absolute Pferdeliebhaberin und geht auch selbst reiten. Das Bild von Arion ist besonders schön und nach einem so tollen Pferdeerlebnis würde ich es mir an deiner Stelle auch rahmen lassen. Mir gefällt es in Farbe besser, weil das Licht so schön auf dem Fell schimmert.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  46. Liebes Brigitte-Sterndal,
    also gleich mal zu deiner abscließenden Frage - wenn deine Fotoanzahl schon jemandem zu viel ist, fühlt sich derjenige von mir und meinen Fotos wohl restlos erschlagen ;o)) Aber um etwas besonders zu erzählen, sind für Fotografinnen eben oft auch viele Bilder nötig - und etws Besonderes war das ja ganz eindeutig! Ich gratuliere dir sooo sehr zu dem tollen Auftrag - und ich freu mich riesig, dass du diese schönen Bilder von den stolzen Pferden und dem herrlichen Mensch-Tier-Verhältnis mit uns teilst!
    Dein Interview les ich mir anschließend auch noch durch!!!
    Liebste Sonntagsgrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  47. ich bin sprachlos....also werd ich hier auch nicht viel schreiben ...wunderschön, fantastisch, einmalig,großartig .....vielen dank und mach weiter so!!!
    grüssle Lydia

    AntwortenLöschen
  48. Ein tolles foto-shoot....die Bilder sind wieder traumhaft schön....Ich habe am Freitag auch Bilder genommen von einem Pferd...aber die sind nicht so toll wie bei dir...ich muss noch viel lernen....liebe Grüsse Marjon

    AntwortenLöschen
  49. Was für ein traumhaftes Paar! Deine Bilder sind Dir voll gelungen, besser geht's nicht, liebe Brigitte! Das Bild mit dem Spruch: einmalig schön, Du hast genau im richtigen Moment abgedrückt. Es sieht aus, als ob das Pferd seine Besitzerin umarmt! Wunderschön!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Brigitte!
    Was für ein tolles Shooting!! Du hast wirklich ganz besondere Augenblicke eingefangen und man kann auf den Bildern die Vertrautheit zwischen den beiden sehen! Super gelungen! Ich musste echt über Deine Vorbereitung mit den Pferdeleckerlies schmunzeln! Einfach perfekt auf alles vorbereitet! Du bist wirklich ein toller Profi!
    Viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Brigitte,
    es geht mir wie dir, ich habe wirklich kaum Zeit zum Bloggen und zum Kommentiere schon rein gar nicht. Aber heute abend hat mich dieser Traumpost von dir einfach gefangen genommen und ich habe jedes Bild und deine so erfrischende Art zu schreiben zutiefst genossen. Bravo zu diesen Bildern, gefühlvoll, kreativ und sehr, wirklich sehr schön.

    alles Liebe und eine richtig gute Woche für dich,

    isabella

    AntwortenLöschen
  52. Nein, liebe Brigitte, mir waren die Bilder nicht zu viel! Ich habe gerade so was von intensiv Deinen Post, bzw. Dein Interviiew gelesen - alles war super spannend.
    Ich freue mich mit Dir über Deinen Erfolg - Du hast es echt verdient!
    Und auf Deine Frage kommend: ich würde Arion in schwarz-weiss auf Leinwand drucken.
    Liebe Grüsse
    ANi

    AntwortenLöschen
  53. ... und das erste Bild von Dir in der Rückansicht und in voller Aktion ist total sympathisch!
    ANi

    AntwortenLöschen
  54. So, hier bin ich nun nochmal NACH dem Lesen bei "Penny Lane" - hier kriegst du den Kommentar nochmal, den ich dort gechrieben habe: Das ist ein wunderschönes Interview, liebes Brigitte-Sterndal und liebe Moni! Und ich bin draufgekommen, dass wir einige Gemeinsamkeiten haben - begonnen von der schon sehr frühen Liebe zur Fotografie über den Mann, der ebenso gern und begeistert fotografiert, den "Brotberuf", der leider nicht so kreativ ist, die Leidenschaft für die Darstellung in Bildern ... und den Mangel an Talenten wie nähen, häkeln, stricken ... ;o))
    Einen schönen Abend noch und eine feine neue Woche!
    Herzlichst Traude

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Brigitte
    Pferde sind ja auch nicht so mein Tier, obwohl ich deren Schönheit, Kraft und Eleganz sehr wohl erkennen kann. Nun, das Bild von Arion ist dir wunderbar gelungen. Ich würde mich zweifelsohne für das schwarz weisse entscheiden. Es erinnert mich an Freiheit pur, an innere Kraft und ein geheimes Wissen über die Tiefe des Lebens. Sehr sehr schön dieses Bild. Ich gratuliere dir zu deinen Aufträgen ganz herzlich.
    Ganz lieber Gruss
    Manuela

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Brigitte! Habe diese zauberhaften, wunderschönen Fotos und den Text geradezu verschlungen! Was bist du für eine tolle Fotografin! Ich bewundere dein Auge fürs Detail und dein Gespür für den richtigen Moment!
    Das Interview hab ich auch gelesen. Es zeigt mir mal wieder, dass nichts einfach so da ist, sondern langsam wachsen muss.
    Dass das allerdings beim Handarbeiten nicht unbedingt zutreffen muss, kann ich nur unterschreiben! Ich habe in der Schule beim Stricken oder Häkeln immer nur 1 Topflappen oder 1 Handschuh mit Ach und Krach geschafft ... und der sah alles andere als zumutbar aus! ;-)
    Ich freue mich schon jetzt auf deine nächsten Bilder und wünsche dir eine wundervolle Woche,
    deine Anne

    AntwortenLöschen
  57. Brigette! I am a horse lover and your captures and thoughts are amazing. You really did a wonderful job!

    AntwortenLöschen
  58. Guten Morgenl iebe Brigitte,
    was für tolle Fotos. ICh hab sie mir jetzt schon mindestens 4 mal angeschaut, und ich bin richtig verliebt.
    Die Art wie du fotografierst gefällt mir wirklcih sehr. Undwenn du lebende Objekte hast, übertriffst du dich einfach selbst.
    Das eine Bild auf Leinwand zu drucken ist ein tolle Idee. Solltest du unbedingt machen.
    Ich wünsch dir eine stressfreie Woche, natürlich mit Sonne und das ganze schön angenehm warm und pollenfrei ;)
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  59. Liebste Brigitte,
    wooaaar was für eine gelungene Arbeit........ ich träume noch !!
    Ich liebe Pferde, mein jüngster ist selbst eine ganze Zeit geritten und ich finde Du konntest den Charakter und die Mystik, die von Pferden aus geht perfekt einfangen.
    Herzliche Grüße von einer Silke die aus dem träumen gar nicht mehr raus kommt.
    Danke fürs teilen.
    Busserl:-*

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Brigitte,
    du machst echt wunder-, wunderschöne Bilder! Ich wüsste zu gerne, was dein Geheimnis dabei ist. Ich finde nicht, dass es zu viele Bilder in deinem Post sind, meiner Meinung nach könnten es nicht genügend sein. Ich liebe deine Bilder!
    Liebe Grüße,
    Emilia.

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Brigitte,
    die Bilder sind fantastisch!!! - da kann der Post gar nicht lang genug sein...Das Pferdeportrait würde ich mir auch auf Leinwand machen lassen, das ist viel zu schön, um nur irgendwo abgespeichert rumzuliegen... mein Favorit wäre das Schwarz-weiss-Bild.
    Geh mir jetzt mal dein Interview durchlesen.

    Wünsche dir einen guten, nicht zu stressigen Wochenstart und freue mich schon auf die nächsten Bilder...
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  62. Brigitte, they are so lovely! I love horses so much! My mum is having 2 horses in our country cottage!
    Thank you for your comments on my blog!
    Maria

    AntwortenLöschen
  63. Liebste Brigitte, was für traumselige pics! Diese Stimmung kann man beinahe spüren, fühlen, wie es knistert .... whow!!! Liebste Grüße schickt dir so herzlich, Elke

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Brigitte,
    ich habe jetzt schon drei mal rauf und runter gescrollt und bin wie immer einfach nur begeistert.
    Du meinst es könnten zuviele Bilder sein ??? Ne´ ganz im Gegenteil,ich hätte mir liebend gerne
    noch weitere angesehen. Ich gratuliere Dir übrigens ganz herzlich zu Deinem Auftrag, Natascha
    hat mit Dir als Fotografin die richtige Entscheidung getroffen, die Fotos sind ganz wunderbar !!!
    Ganz liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Brigitte, das sind fantastische Bilder geworden!!! Ich hab ja sooo viel Respekt vor diesen grooßen Tieren, aber ich liebe sie auch. Abrr nur zum Angucken und Fotografieren, niemals zum Reiten... Ich hab ein bissl Angst vor Auftragsfotografie, ist halt ganz was anderes als Blumen und Stillleben...
    Liebe Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  66. Liebe Brigitte,
    Traumfotos sind das! Vor allem das eine, wo der Schweif die Haare der Frau verlängert! Wundervoll! Wie werden dann erst die "echten" sein. Danke dir für deinen reizenden Besuch, deine so lieben Worte haben mich sehr gefreut, geehrt, glücklich gemacht!
    Hab eine traumhafte und sonnige Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  67. Was für tolle Bilder!!! Aber ich mag bei dir sowieso immer gerne schauen. Leider komme ich zur Zeit auch viel zu wenig zum Blogen, Lesen und Kommentieren. Die Tage sind nie lang genug ;-) Kann dich da gut verstehen. :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Brigitte,
    was soll ich sagen, wie immer super schöne Bilder. Ich finde es auch nicht zu viel. Zu einem Thema eben alle schönen Bilder :). Knn ruhig üppig sein ;). Über die Katzenbilder am Ende, habe ich mich als Katzenliebhaberin natürlich besonders gefreut.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  69. Die Bilder sind wirklich eindrucksvoll! Und ein Outtake wie Bild No.1 gehört einfach dazu ( diese Momente kenne ich zu gut ;)
    Ich empfinde es übrigens gar nicht als Bilderflut - ganz im Gegenteil ... auch auf die Gefahr mich zu wiederholen: deine Fotografie ist eine Wohltat für Auge und Seele.
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  70. Liebe Brigitte,
    was für tolle Aufnahmen wunderschöne Tierfotos, was für ein herrlicher Post
    Liebe Grüße vom Reserl

    AntwortenLöschen
  71. Unglaublich !!!!!!
    Ich bin hin nd weg von den schönen Bildern ...könnte gar nicht sagen , welches mir mehr gefällt . Klasse ....
    Aber so auf Anhieb wäre es sicherlich das schwarz weiß Bild von dem Hengst Arion ...Auf der einen Seite ganz ruhig , aber doch etwas wild ...
    Weiter so , freue mich auf jedes Bild .
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  72. Liebe Brigitte,
    boah, ich bin überwältigt, die Bilder sind traumhaft schön und und und. Ich weiß gar nicht was ich wirklich sagen soll.
    Du hast es wirklich geschafft diese einzigartige Verbundenheit einzufangen. Grandios.
    Ich bin sprachlos und schaue ir die Bilder jetzt gleich noch einmal an.
    Bevor ich das aber tue, schau bitte mal bei mir vorbei, dort findest Du eine Überraschung
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  73. Liebe Brigitte!

    Oh, ja, mehr Pferdebilder! :-)

    Und es können gar nicht zu viele Bilder sein, finde ich!
    Das muss ich auch sagen! Schließlich gibt es bei mir immer sehr viele davon.
    Das darf ein Blogger ganz frei entscheiden! :-) Und ich mag es!

    Du hast alle Schönheiten wundervoll erhascht...eingefangen ja eben nicht!
    Das gefällt mir eben so!
    Das Bild mit Spruch ist auch so großartig mit dem wallenden Schweif!

    Ich wünsche Dir viel Spaß bei den weiteren Aufträgen! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  74. Liebe Brigitte ich kann mich nur den vielen tollen Kommentaren anschließen , besonders schön finde ich das du die Aufnahmen im Abendlicht gemacht hast , das hebt so schön die Fellstruktur hervor und zaubert klasse Gegenlichtreflexe.
    Das drittletzte Bild in sepia gefällt mir ganz besonders und das Porträt für die Wand würde ich vielleicht farblich etwas bearbeiten so das die wunderschöne Farbe der Mähne erhalten bleibt.
    Weiter so !!!

    AntwortenLöschen
  75. Sind die herrlich, wow! So schöne Momente mit den Pferden hast du "eingefangen". Bin ganz verliebt!!! ♥
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  76. Liebe Brigitte,
    habe erst heute deine Bilder gesehen. Ein Traum!!!!!!! Du hast quasi nicht nur die Schönheit, sondern auch die Seele der Pferde auf deinen Fotos festgehalten. Hut ab!!
    Liebe Grüsse aus Bochum von Astrid

    AntwortenLöschen
  77. Liebe Brigitte,
    Da hast Du Dich selbst übertroffen :-)
    So wunderschöne Pferdebilder, Mann hat das Gefühl Du schaust mit der Kamera direkt in deren Seele.
    Die Fotos mit der hübschen Besitzerin und Ihrem Pferd sind sowas von toll, man spürt die große Verbundenheit der Beiden.
    Hach ich bin so richtig begeistert ...
    Dein Interview hat mir sehr gut gefallen :-)
    Grüsse an den Chef des Hauses - Frodi
    Sabine

    AntwortenLöschen
  78. Hello Brigitte, Breathtaking is the only word I can think of to express how beautiful your horse images are. The portraits are wonderful. I can tell you love the horses, it is reflected in your images.
    Once a week blogging is quite alright. The summer seems so busy...
    Have a great week!

    AntwortenLöschen
  79. I think I only can dream of taking such fabulous pictures... sigh... I'm speechless... Breathtaking!!!

    Hugs from Holland,
    B.

    AntwortenLöschen
  80. Hallo Brigitte,
    ich bin durch einen anderen Blog auf Deinen Blog gekommen.
    Werde jetzt öfters mal vorbei schauen, die Bilder sind wunderschön, perfekt.
    Ich liebe Pferde, Katzen und auch Hunde.
    Bis bald mal Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  81. Liebe Brigitte
    Zu viele Bilder? Nein, niemals. Ich hätte mir noch 20 mehr angeschaut. :-)
    Wunderbar sind die Fotos. Ich war früher eine Pferdenärrin und weiss genau wie die Tiere sind. Tiere eben, die manchmal nicht machen was man will.
    Mach dir keinen Kopf wegen dem Posten und Kommentieren. Wir kenne es doch alle. Oder zumindest ich. ;-)
    Ich bin sehr gespannt auf deine Auftragsbilder.
    Drück dich!
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  82. Liebe Brigitte,
    was für wundervolle Bilder! Jedes deiner Fotos erzählt eine eigene Geschichte! Ich mag es sehr, Pferde zu fotografieren. Ich finde, sie strahlen so eine Ruhe aus.
    ... und viele Grüße an deinen hübschen Frodi!! :-)
    Ganz liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  83. Liebe Brigitte,
    du hast wirklich wunderschöne Bilder gemacht!
    Ich finde es sind nicht zuviele, obwohl ich mir
    auch oft die Frage stelle wieviel zumutbar ist.
    Meine Antwort es kommt auf den Post an und
    was ich dabei zu erzählen habe.

    Deine Posts lese ich bis zum Schluss gestehe
    aber, dass ich ab und an zweimal lesen muss,
    wenn ich mich in deinen Bilder vergesse ;-))
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  84. I think your horse portraits are amazing! You have definitely captured the "soul" of these beautiful animals. I do like the desaturated colors, as well. Tyson is definitely losing his baby coat of hair and will no doubt be much darker. That is so often the case with buckskin foals.

    AntwortenLöschen
  85. Liebe Brigitte,
    wie schon erzählt und geschrieben, einfach wundervoll Deine Bilder! Ich bin begeistert.Die schwarz-weißen Fotos haben mir es total angetan. Zu viele Bilder sind es keinesfalls für mich, ich liebe es, diese fast poetischen Bilder zu betrachten. Vielen Dank für den wunderschönen Post!
    Ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  86. Liebe Brigitte,
    willkommen als neue Leserin bei uns auf dem Blog :-) und natürlich vielen, vielen Dank fürs aufnehmen in deine Blogroll - hat uns riesig gefreut :-)
    Deine Pferdefotos sind einfach traumhaft! ♥♥♥ Ein richtig großes Kompliment dafür!!! Die Fotos haben mich sofort an einen Pferde-Bildband den ich vor vielen Jahren von meiner Mama geschenkt bekommen habe erinnert - schon damals konnte ich von Pferdebildern nicht genug bekommen ;-)

    Liebe Grüße
    Jinx

    AntwortenLöschen
  87. Hallo Brigitte,
    durch einen anderen Blog bin ich auf deinen gestoßen....Wow, was für tolle Bilder!! Ich bin total begeistert und beeindruckt!!
    Werde jetzt sehr gern öfter hier mal reinschauen....Soooo, und jetzt seh ich sie mir gleich noch einmal an:) Und morgen auch!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  88. Oh your lovely and beautiful pictures....I just love them! To visit your blog gives me so much inspiration!
    Take care and have a great week...
    Love,
    Titti

    AntwortenLöschen
  89. Hallo liebe Brigitte,
    das sind zauberhafte Fotos von den verschiedenen Pferden und der Reiterin. Du hast sie so schön und in verschiedenen Momenten eingefangen. Ein Traum...
    Ich bin aus Island zurück und habe ein paar Fotos mitgebracht. Du findest sie auf meinem Blog.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  90. Die Fotos sind traumhaft! :) Tiere fotografieren verlangt eine extra Portion Geduld, aber es lohnt sich :)
    Liebe Grüße, Kate ♥

    AntwortenLöschen
  91. Hallo liebe Brigitte,

    erst einmal vielen Dank für deine lieben Zeilen auf meinem Blog, ich habe mich sehr darüber gefreut. :-)
    Das war ein fantastisches Foto-Shooting mit der Reiterin und diversen Pferden. Man spürt in deinen Fotos, wie sehr dir die Fotografie Freude macht. Du verstehst es, die Motive ins rechte Licht zu setzen. :-)
    Auch deine Foto-Bearbeitungen, ich oute mich da auch mal als Vintage-Fan, gefallen mir sehr, sehr gut.
    Ganz besonders zauberhaft finde ich die Aufnahmen im Abendlicht, es ist schön weich, was sich sehr positiv auf die Fotos auswirkt.
    Mit viel Interesse habe ich auch dein Interview bei Claudia gelesen, wie du zur Fotografie kamst.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  92. Liebe Brigitte,
    reihe mich auch in die Begeistertenschar ein :-) SO schöne Fotos!!! Bleib dran, aber ich denke, dich muss man nicht mehr ermutigen weiterzumachen, gell? Wünsch dir ein tolles Shooting und ich hoffe, du zeigst uns dann auch Bilder davon!
    Fröhlich sommerliche Wochenendgrüße
    aus Wien
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  93. Hallo liebe Brigitte,
    mir gehts haargenauso wie dir, mit dem bloggen im Moment. Man kommt einfach nicht dazu. Von daher finde ich das immer super angenehm, dass du nicht jeden Tag drei Postst veröffentlichst, so hat man auch wenn man mal 2 Tage nicht guckt nichts verpasst :)
    DAs ist wirklich perfekt so!
    Und dann muss ich dich erstmal ganz dolle drücken und dir ein herzlichen Glückwunsch wünschen, echte Kundenaufträge? wow, du warst ja schon immer meine super Fotografin! Ganz klasse Bilder sind da enstanden, die sind wirklich so toll da brauchst du keinerlei Angst haben, dass du dem Kunden nicht gerecht wirst! Wunderschön!
    Haha und nein ein Pferdchen wird dir dein Frauchen bestimmt nicht antuen du süßer Katerle, wir wissen doch alle das du die unumstrittene Nummer 1 bist :D
    Fühl dich gedrückt Brigitte und Katerle fühlt sich gekrault ok?
    Viele liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  94. Liebe Brigitte,

    mein allergrösstes Kompliment.
    Die Bilder leben...strahlen Anmut aus....wirken kraft-und vertrauensvoll. Ich empfinde beim Anschauen viel Liebe.
    Das eine Bild mit Pferd und Reiterin...wo das Pferd den Schweif bewegt ist traumhaft.
    Zu deinen Aufträgen ausserhalb von Familie gratuliere ich dir sehr. Wie schön wenn "Arbeit" gleichzeitig Erfüllung und Freude sein darf.
    Ich wünsche dir gutes gelingen für deine Aufträge und das es stets Freude bleibt und kein "muss" wird.
    Was den Blog betrifft...folge deinem Herz...und setze da Prioritäten wo sie sein müssen. Es gibt nichts zu verzeihen....;-)
    Mir gefallen deine Shootings sehr gut und gern sehe ich davon mehr. ♥

    Allerliebste Grüessli
    Julia

    Ps. Frody hast du ja wundervoll in Szene gesetzt.

    AntwortenLöschen
  95. Hallo Brigitte,
    zufällig bin ich gerade über Deinen Blog gestolpert und... bin verzaubert! Du machst wundervolle Bilder!! Nicht nur das, Du hast auch Katzen... UND das Mädel von den Beiden heisst auch noch Sira! Hmmmmm... ich ändere meine Aussage von wegen "zufällig über Blog gestolpert"... es MUSSTE wohl so sein ;-)
    Du steckst so viel Liebe in Deine Aufnahmen, daß man sie fast greifen kann.

    Einen wunderbaren Sonntag wünsch ich Dir und Deiner Familie.

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  96. Danke schön Brigitte, für deinen lieben Kommentar.
    Da hatte ich ja Glück. Das Feld liegt etwas außerhalb des Dorfes und ich hatte keine misstrauischen Beobachter ;) Aber du hast recht, auch vom Rand aus kann man schöne Fotos machen. Ich freue mich schon auf deine nächsten Bilder.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  97. Hallo Brigitte!
    Deine Bilder und dein Blog sind traumhaft schön!! Ich liebe Natur- und Tieraufnahmen, da bin ich ja bei dir gerade richtig.
    Vielleicht magst bei mir auch mal reinschauen, würde mich sehr freuen! Danke schonmal!
    Liebe Grüße, Helga

    AntwortenLöschen
  98. Liebe Brigitte,
    was für wunderschöne Aufnahmen! Du zeigst eine Liebesbeziehung zwischen Reiterin und Pferd. Aber so muss das wohl auch sein, wenn man diese großen, stolzen Tiere (vor denen ich übrigens mächtige Angst habe) reitet. Da kann man nicht mal eben mit zwei, drei Streichlern das Vertrauen wecken. Da braucht es schon eine Bauchtasche voller Leckerlis ;o)
    Also mir sind das auf keinen Fall zu viele Bilder. Um meine visuelle Lust zu befriedigen schaue ich Blogs und Zeitschriften :o) Und nun werde ich lesen gehen, wie Du zum Photographieren kamst...!
    Ich wünsche Dir eine spannende Woche. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  99. Liebe Brigitte
    Tolle Pferdebilder. Ne, nicht zu viele ;) wenns dir nicht zu viel Streß ist, dann immer her damit :)
    Jetzt schau ich mir nochmal die Bilder an und wünsch dir eine schöne Sommerzeit. Gaaanz liebe Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  100. Hallo Brigitte,
    Tolle Bilder von wunderschönen Pferden und mein absolutes Lieblingsbild ist das Hufeisen mit den Gänseblümchen <3
    Liebe Grüße,
    Stiane

    AntwortenLöschen
  101. Hallo Brigitte,
    alle Bilder sind sehr schön, überhaupt nicht zu viel. Das erste Bild finde ich toll, da es "den Tatort" darstellt. Brigitte attackiert! Ich finde auch die Nahaufnahmen von Pferdegesichtern nur mit einem Auge so schön, das sind schon elegante Tiere... Tyson, süß kann man jetzt bald nicht mehr sagen...wahrscheinlich bald WOW- toller Kerl! Lassen wir uns überraschen. Dein Katerle ist schon ein ganz netter Frodi, mit seinem weißen Lätzchen.
    Ich freue mich schon auf Deinen nächsten Post, Du hast immer so vie Natur und Tiere. Einfach schön, weiter so.
    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  102. Geweldig mooi Brigitte hoe liefdevol je over de paarden schrijft en ze fotografeert dat is heel mooi.

    AntwortenLöschen
  103. Das wind wirklich traumhafte Bilder, liebe Brigitte - ich liebe Pferde auch sehr und wann immer sich die Gelegenheit ergibt freue ich mich über die vierbeinigen Models! Die Mieze ist auch sooooooo süß mit diesem weißen Lätzchen - einfach zum Knutschen! 1000 Dank auch, für deine warmherzigen Zeilen - du bist wirklich ein Schatz - deine Worte haben mich sehr berührt! Herrliche Sommertage und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  104. Hallo Brigitte...du hast wieder herrliche Motive gewählt und sie wunderschön fotografiert..es freut mich auch,dich mal in Action zu sehen:-)) ein gelungenes Foto..LG Irene

    AntwortenLöschen