Glückliche Teestunde



Hallo meine Lieben,
April, April....der macht (noch) was er will.
Auch heute am letzten Tag dieses Monats zeigt sich der April von seiner launischen Seite.
Es goss gestern wie aus Eimern und auch heute scheint es nicht anders zu werden.
Auch wenn die Sonne für einen Bruchteil einer Sekunde durch die Wolkendecke blinzelt,
schiebt sich sogleich die nächste Regenwolke heran.




Diese Tage mag ich hin- und wieder (gerade im Frühjahr, wenn meine Heuschnupfennase Alarm schlägt) ganz gerne.
Dann kuschele ich mich ins Sofa oder meinen Lesestuhl, genieße eine schöne Tasse heißen Kräuter- oder Schwarztee, dieses Mal Kräuter...(Ingwer Orange) und blättere durch Wohn- und Gartenzeitschriften, lese entspannt ein Buch bei schöner Musik...am liebsten mit einer meiner beiden Katzen auf dem Schoß. (Zwei gleichzeitig geht nie...ist wie bei Kindern) ;-)




Das ist für mich Entspannung pur. Was Schöneres gibt es für mich nicht, ...mit Ausnahme von Fotografieren, Dekorieren und langen Spaziergängen durch Wald, Wiesen und Felder oder einfach mal NICHTS tun. Gar nichts.
Wir sind es gewohnt, uns permanent zu beschäftigen oder vielleicht gar beschäftigt zu werden, nicht wahr?




Da kann Nichtstun für den einen oder anderen gar zu einer Herausforderungen werden. Dabei können die Moment der Entspannung und Ruhe als Ritual in den Tagesablauf integriert werden. Diese Zeit sollte man sich jeden Tag unbedingt nehmen und auch gönnen, als kleine Schaffenspause, als Gelegenheit evtl zur Meditation und zum Durchatmen.



 
Heute Morgen bei meinem (sehr nassen) Rundgang durch den Garten habe ich mir ein paar Zweige von meinem allerersten Flieder mit ins Haus genommen.
Meine drei neu gepflanzten Fliederbüsche sind noch relativ klein, der Duft ist so verführerisch....
Ich freue mich schon, wenn meine drei verschiedenen Sorten Flieder mal so gross sind, dass ich für die Vase üppig abschneiden kann, ohne dass mir dabei das Herz blutet.




Der Storchenschnabel fängt nun ebenso an zu blühen. Durch die Makrolinse sieht er noch interessanter aus, als er ohnehin schon ist. ;-)


Für Steffis Makro Montag
 
Auf meiner Kuchenetagere in Bauernsilber macht sich mein Vögelchen, Teelichthalter und der Flieder ganz prima. Ich nutze Haushaltsgegenstände oft auch zu Dekorationszwecken, v.a. wenn sie so schön wie diese. Ich habe sie vor Jahren für sehr wenig Geld in einem Dekooutlet erstanden.




Das ist für mich Frühling pur bzw. der Anfang vom Sommer, wenn man einfach in den Garten gehen kann und sich frische Blumen für's Haus schneidet, ohne viel Geld in Gärtnereien ausgeben zu müssen. So fängt der Tag für mich am schönsten an... mit einer Tasse Tee, in Gartenschlappen, (zerrubelter Frisur)... begleitet von meinen Miezen durchs feuchte Gras zu schlendern und zu guggen, was es Neues gibt.




Sehr viel Neues gab es heute von mir nicht, ...doch eines wollte ich Euch noch zeigen.
Diese hübschen Sachen haben mich vor bzw. nach Ostern erreicht:

Eine wunderhübsche Leineneinkaufstasche von *Christina* (Wohnakzente), anbei mit süssen Blümchenservietten, etwas Schoki und sooo süss Katzenleckerlis (!)....beides, Schoki und Leckerlis überlebten keine Viertelstunde, ....tssss...so gefrässig...Miezis wie Frauli, hihi!
Und wäre das noch nicht genug, beglückte mich *Andy* (BackeBackeWohnen) mit selbstgebackenen Plätzchen, die das Foto ebenfalls nicht überlebt haben, sowie ein ganz feines Ostersalz mit Kräutern, einer Vanilleduftkerze, sowie diesem hübschen Büchlein "My home is my castle". So nette Zitate und Sprüche sind darin enthalten.

Vielen vielen Dank Christina und Andy!!!! Ich hab mich riesig gefreut...das kam so unerwartet. Einfach wunderschöne Dinge habt ihr mir geschenkt! Ein dickes Busserl an Euch beide!

An dieser Stelle möchte ich meiner lieben Andy, dann auch noch einen Glückwunsch aussprechen!!!
Unsere Backfee hat nämlich heute Geburtstag!!!! Jaaaa...ihr habt richtig gelesen!
Liebe Andy, zum Geburtstag wünsche ich Dir allles allles Liebe und Gute, lass dich heute mal richtig feiern und verwöhnen, geniesse den Tag mit Deinen Lieben. Wir sind froh, dass wir dich hier in unserer Bloggerwelt haben! Schön, dass es Dich gibt! Busserl!




Mit diesen Bildern verabschiede ich mich für heute von Euch und wünsche Euch viel Freude beim süssen Nichtstun in einem stillen Moment!
Seid herzlich gegrüsst, Eure

Kommentare :

  1. Guten Morgen liebe Birgit,
    das Wetter heute lädt wieder zu einem faulen Tag ein...und Deine Bilder sind für einen kleinen Entspannungsmoment so geeignet.
    Wunderschön sind sie.
    Manchmal freue ich mich auch über so trübe Tage wie heute, nicht wegen des Heuschnupfens sondern weil man da auch mal ein bisschen drinnen erledigen kann. Wozu man bei schönem Wetter keine Lust hat.
    Dir einen kuscheligen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. öhem....mir fehlen gerade ein bisschen die Worte...bin so geplättet von Deinen Bildern, die sind (wieder einmal) soooo wunderschön! Irgendwie schaffst Du es immer, genau den richtigen Nerv zur richtigen Zeit bei mir zu treffen, wie machst Du das nur???
    Ich liebe es auch, im Frühling morgens, wenn noch alles (bis auf die Vögel) still ist, durch den Garten zu schlendern, eine dampfende Kaffeetasse in der Hand und einfach mal zu schauen, wie es "meinen Lieben" so geht. Diese Storchschnabelgewächse mag ich ja auch in sämtlichen Sorten, auch wenn sie sehr wuchern....bei mir dürfen sie das!
    Hab einen wunderschönen Tag, hier kommt gerade die Sonne raus....ich muss (nein, darf) zur Arbeit!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Brigitte,
    was für wunderschöne Fotos und ein so ruhiger, erfreulicher Text am Morgen! Da kann der Tag gut beginnen :-) Bei Andy werde ich nachher vorbeischauen und gratulieren. Dein Storchenschnabelbild - einfach ein Traum. Wo hast Du denn diese tollen Teekannen-Buchstützen erstanden? Ein grandioses Arrangement! Vielen Dank für diese Augenweide!
    Ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  4. Hach schon alleine nur durchs lesen bin ich entspannt. :-) Mir geht es grade wirklich ein bisschen so, dass ich kaum zur Ruhe komme. Das ist meine zweite Woche Urlaub und ich habe permanent das Gefühl dass ich die letzten Tage noch nutzen muss. Aber vielleicht muss das gar nicht sein. :-) Dein Post hat mich inspiriert. Ich koche jetzt Tee und kuschele mit meinen Katzen und danach schaue ich worauf ich Lust habe. ^ ^
    Liebe Grüße und Danke für diesen schönen Post!
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja die Teekannenbuchstützen würden mich auch interessieren! :-D Wo du die gekauft hast, meine ich. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful pictures, Brigitte :). You really have a gift to catch the beauty in things :). I love anemones, they grow in my garden and this spring I planted new kind, I cannot wait for them to show up :).
    Have a lovely day :),
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte,

    du hast wirklich ein Auge für das Schöne, die Bilder sind echt toll. Ja leider haben wir Menschen in dieser schnelllebigen Zeit verlernt wie schön das Nichtstun sein kann und wie gut es uns tut.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Brigitte,

    danke für diesen erholsamen, schönen Start in den neuen Tag. Ich habe heute frei und finde gleich zur Begrüßung deinen Post vor. So schöne Bilder, wunderbare Worte und eine SEHR wichtige Information! Ich schaue gleich mal bei Andy vorbei ;-)

    Hab' einen schönen Tag & liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Brigitte, hach, herrlich. Danke fürs Erinnern an die Ruhe und Gelassenheit, die uns oft im stressigen Alltag verloren geht. Ich werde heute mal dran denken. Ich wünsche Dir einen schönen, hoffentlich nicht zu nassen Tag, und freue mich schon sehr, wenn Du uns noch ein wenig mehr von Deinem hübschen Garten zeigst! Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Brigitte,

    wieder einmal hast du wunderschöne Bilder gemacht. Da ist man allein vom Ansehen schon völlig relaxt für den Tag!
    Ich freue mich heute auf einen sonnigen Tag - ja ja , auch der Norden hat's wettermäßig mal gut! ;-)
    Lieber Gruß von
    Anne-Susan

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Brigitte,
    also wenn man nicht wüsste, dass Du wirklich nur Hobbyfotografin bist, man könnte wirklich glauben, dass sei Dein Beruf. Deine Bilder sind ein Traum. Besonders schön finde ich das Foto von dem Storchschnabel. Die Farben, die ganze Stimmung ist einfach sagenhaft. Schön finde ich auch Dein Plädoyer für bewusste Auszeiten im Alltag. Vielen fällt es mittlerweile sehr schwer, einfach mal gar nichts zu machen. Ich musste das nach gesundheitlichen Problemen auch ganz neu lernen. Und es tut so gut!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Ich schließe mich Birgit an, die Bilder sind der Hammer!! Soooo schöööön! Und an dieser Stelle der lieben Andy alles Liebe zum Geburtstag!! Ich schicke euch ein bißchen Sonne, bei uns scheint sie diesmal ;))...LG, Rieke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Brgitte,
    auch ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an... die Aufnahmen sind (wieder einmal) der Wahnsinn.... soooo schön. Und man sieht förmlich, WIE entspannend es bei Dir ist.... so wirklich nichts tun??? ui, da zieh ich meinen Hut, kann ich ganz ehrlich gesagt gar nicht.... vielleicht sollte ich es wirklich mal probieren :-)

    Hab nen tollen Tag
    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Brigitte, das Storchenschnabelfoto gefällt mir am allerbesten, obwohl alle Fotos toll sind!! Auch mal nichts tun, das mache ich sehr gerne! Und die Gedanken stehen ja nie wirklich still, ausser viel leicht beim meditieren. Im Ernst, ich entspanne am liebsten genauso wie du, nur ohne Katzen, da Katzenhaarallergie...😐
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Bilder, schöne Momente zeigst du uns da ♥
    Liebe Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Brigitte!
    So schöne Fotos, ich bin jedes mal so neidisch :0). Du hast das Teetrinken so klasse in Szene gesetzt!
    Die Hektik im Alltag nimmt leider Überhand, aber es ist grad deswegen so wichtig, sich Auszeiten zu nehmen und wirklich mal gar nichts zu tun !
    Ganz liebe Grüße und danke für den Tipp, dass die liebe Andy heute Geburtstag hat :0)
    Ulli

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin ein bisschen rot geworden süße! Ich fragte mich gerade, woher ein paar wissen dass ich Geburtstag habe und schwupps seh ich ein Post von dir!
    Ich finde alle deine Posts so traumhaft schön, aber DAS ist einer zum träumen ;) und du weißt ich bin eine Träumerin! Schatzi... Fast schon meditativ - jetzt bin ich tiefenentspannt!
    Deine Bilder lieb ich alle! Busserl und dein Geschenk ist sooooo schön!
    Deine Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich meine Liebe!
      Lass Dich heute schön feiern!
      ♥♥♥

      Löschen
  18. Hallo Brigitte ,
    ein aufmunternder Beitrag. Diese Teekannenbuchstützen sind ja Originell und sehr dekorativ. So passend zur Teepause. Wünsche noch einen schönen Tag.
    liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Ein zauberhafter Beitrag liebe Brigitte in Wort und Bild. Heute läd das Wetter zum faulenzen ein, Regen und Nebel.

    Wünsche dir einen schönen Tag und Tanz in den Mai
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Brigitte,
    Danke für diesen wundervollen kurzen Ausflug ins Nixtun und Genießen.
    Wir sind uns schon sehr ähnlich wir 2, gell ...
    Und natürlcih herzlichen Dank für den Geburtstagstipp. Da lass ich mir ganz schnell was einfallen
    Osterpost is schon was Feines, gell ?
    Jetzt is aber auch leider schon wieder Schluss mit Pause
    die Schule ruft
    Drück dich und schick dir ein Busserl
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Birgit,

    das sind wieder wunderschöne Fotos! Der Flieder auf der bauernsilbernen Kuchenetagere ist eine gelungene Dekorationsidee.
    Lg. Christine

    AntwortenLöschen
  22. Hallo meine Liebe,
    so schöne Bilder wieder :-).Dieser Post ist wirklich sehr
    entspannend, wenn man nicht noch eine große To do-Liste,
    die abgearbeitet werden möchte im Kopf hätte.Ich werde
    versuchen, mir nachher einen ruhigen Moment zu gönnen,
    mal schauen ob es klappt.Dir und Deinen Lieben wünsche
    ich einen wunderschönen, erholsamen Feiertag.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  23. How beautiful. I totally agree that quiet moments are so helpful and restorative to the soul. Here in America everyone is about being busy and working full time. Your captures are just lovely. Blessings to you.
    Sarah

    AntwortenLöschen
  24. Oh, welch traumhaft schöne Bilder!!!
    Wunderschööön.
    Ich wünsche dir, dass der Heuschnupfen bald etwas besser wird.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  25. Du hast so recht diese stillen Momente sind absolut wichtig im Leben uns morgens kurz in den Garten das liebe ich auch
    wenn ich den Hund raus lasse erst ein Blick aufs Thermometer dann zum Blumen Beet und bald auch zu Gemüse,
    die Erdbeeren blühen schon :-)).
    Ich wünsche Dir einen schönen 1.Mai ,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  26. Ein stilles Thema mit tollen Bildern gestaltet.
    Mir gefällt auch die Bearbeitung und Tonung der Bilder - es passt zu dir/deinem Blog sehr gut.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  27. Hello Brigitte,
    Spring rain is in my part of the world too. It is a good time to have a cup of tea and relax. Your first image is very calming, I really love it.
    Macro shots are always one of my favorites, looking close and finding details that are otherwise missed. Your cranesbill image shows the flower's beautiful details.
    Have a great week!

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Brigitte!
    Wie immer traumhafte Bilder!
    Ja Du hast so recht, die kleinen ruhigen Inseln im Alltag sind so wichtig, wenn auch selten hier. Jetzt ist zwar der ganze Stress um Ops und Erstkommunion vorbei, dafür will das Kleinkind plötzlich nicht mehr in den Kindergarten. Irgendwas ist doch immer... Dafür versuche ich kurze Momente umso mehr zu genießen, und wenn es ist, kurz die Nase in die Sonne zu halten und den Blick durch den Garten schreiten zu lassen während man den Müll nach draußen bringt (und sich die Jungs drinnen gegenseitig ärgern) Ach ja, bei uns scheint sie heute, die Sonne. Gestern hat sie sich im halbstundentakt mit Regengüssen abgewechselt. Ich schick Dir ein paar Sonnenstrahlen!
    Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Brigitte,
    ja wir sollten uns wirklich öfters Momente mit "Nichts tun" gönnen. Das wäre so wichtig für die Seele, für das ausgeglichen sein, für das zufrieden sein...
    Ich merke, wenn ich dazu, nicht so oft komme, wie ich möchte werde ich unzufrieden.
    Ganz nach dem Motto:
    "Wer nicht genießt, wird ungenießbar"

    Ich finde es auch wunderschön, in aller Herr Gotts Früh schon durch den Garten zu schlendern. Diese Stille...
    Wunderbar!!
    Das mag ich so gerne.
    Genau so wie deine Bilder ....

    Bis ganz bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Brigitte!
    Schöne Bilder sind das mal wieder...*träum*
    Ganz besonders gefällt mir die Teeszenerie, denn die Buchstützen sind ja total witzig.
    Ich muss gerade auch enorm viel Tee trinken. Leider geschmacklich nicht so toll...na ja... Nieren und Blasentee halt :-(
    Bin nämlich über Nacht "steinreich" geworden.
    Das Wetter ist mir daher momentan ganz egal,
    denn ich liege mit Wärmflasche auf der Couch.
    Aber der April verabschiedet sich nicht sehr freundlich und ich hoffe, dass der Mai uns den Sonnenschein zurück bringt. Schöner Feiertag!
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  31. Your images are always such a feast for the eyes, stunning photography.

    AntwortenLöschen
  32. Hallöchen Brigitte :)
    Hach Deine Bilder :) Du solltest nebenbei Fotografin werden, und zwar nicht nur für uns ;)
    Ja, du hast Recht, sich einfach mal Zeit nehmen, das sollte man jeden Tag, wenn auch nicht allzu lange, aber einfach um runterzukommen!
    Dein Tablet sieht so klasse aus! Und der Flieder, so schön :)
    Hoffentlich wächst er schnell :) Bei Euch regnet es? Hier ist die Hitze und Sonne pur!
    Sage mal wo hast Du denn die geniale Buchstütze her? Die mit der Kanne! Die sind ja grandios! Solche will ich auch :P
    Und Deine Geschenke, ganz ganz toll!
    Dann mach es Dir mal mit einer Miez noch gemütlich, Du hast ja jetzt morgen hoffentlich frei!
    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bella,
      nach den Teekannenbuchstützen haben mich nun mittlerweile schon so viele gefragt, dass ich erst mal nachfragen musste, woher diese hübschen Dinger denn überhaupt ergattert wurden.
      Ich habe sie nämlich letzten Winter zum Geburtstag bekommen.
      ...Gekauft wurden sie irgendwann letztes Jahr bei TK Maxx, oder so ähnlich. Ich kenne diesen Laden leider überhaupt nicht. Vielleicht habt ihr ja noch Glück!
      LG, Brigitte♥♥♥
      Danke für Dein Riesenkompliment, ...da werd ich ja gleich rot, hihi... ;-)

      Löschen
  33. Ja, das Nichts tun ist für mich auch manchmal schwierig und ich muss mich regelrecht dazu zwingen. Man sollte sich einfach immer mal wieder eine kleine Auszeit gönnen, um die Akkus aufladen zu können.
    Deine Bilder sind wie immer wunderschön, liebe Brigitte.
    Und auch ich hoffe, dass das Wetter im Mai etwas besser wird, wie die letzten nassen und kalten Tage.
    Ich wünsche dir einen schönen Feiertag morgen. Vielleicht hast du ja auch einen Brückentag nehmen können und kannst dir ein langes Wochenende gönnen?
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Brigitte,deine Bilder sind wieder so wunderschön,besonders angetan hats mir aber das Bild von den Storchenschnabel.Das ist so wunderschön.
    Sag mal diese Teetasse ist das IB.LAURSEN?kann das sein?so nett zum ansehen,ich möchte mir das auch kaufen.
    Ich wünsche dir ein schönes verlängertes WE.
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      ja, richtig geraten...die Marke ist IB Laursen und es gibt sie in -zig versch. Farben.
      Da passt ordentlich was rein.
      Die GG Becherl mag ich zwar auch so sehr, aber ich verbrenn mir daran immer so leicht
      die Finger....da kein Henkel, hihi!

      Löschen
  35. Liebe Brigitte,

    dem "Nichtstun" kann ich mich voll und ganz hingeben. :-)
    Das erste Bild ist so harmonisch schön....Stille und in sich ruhen...!
    Natürlich sind alle Bilde traumhaft.
    Bei uns ist das Wetter alles andere wie einladend. Kühl und Regen. Doch wie heisst`s so schön...wichtig ist die Sonen im Herzen.
    Unser Flieder blüht auch bald. Ich liebe den Fliederduft so sehr. Und die Farbe erst. :-)

    Wünsche dir alles Gute und Liebe.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Brigitte,
    das sind aber nicht die Flieder-Fotos von denen du in deinem Kommentar schriebst (?), denn die Fotos hier oben sind nämlich einfach ein TRAUM!!! So schön zurechtgemacht.Und natürlich die vom Storchenschnabel und alle anderen sind wunderschön. *schwärm*
    Genau, manchmal sollte man es sich gemütlich machen, seinem Körper etwas Gutes tun und die Seele baumeln lassen. :-) Wir haben heute hier auch Aprilwetter.
    Lass dir's gut gehen!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  37. I wish you a lovely evening! Your pictures are always so BEAUTIFUL...
    Thank´s for your sweet comment on my blog!
    Love,
    Titti

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Brigitte,

    als ich die Bilder sah musste ich schmunzeln. Da hatte ich vor kurzem doch auch die Idee unsere Buddhas mal in Szene zu setzen. Das Licht war an dem Tag aber sehr schlecht, so dass keine wirklich guten Bilder bei herauskamen.
    Deine laden wieder einmal zum Träumen ein und sind einfach nur perfekt.

    Ich wünsche dir einen schönen 1. Mai. Viel Spaß beim 'Seele baumeln lassen'. Das werde ich auch tun :)
    Liebe Grüße
    KAT

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Brigitte,
    du schreibst immer soooooo liebe Kommentare und dein Blog ist mit den schönen Bilder immer eine Augenweide. Dafür möchte ich mich mal bedanken! Beim anschauen kann ich auch so wunderbar entspannen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  40. Liebe liebe liebe liebeee Brigitte,
    Du sprichst mir mit Deinen Texten aus der Seele. Tee trinken durch das nasse Gras laufen und Blumen aus dem Garten pflücken, WAS will man mehr und WAS braucht man mehr?! Nichts natürlich. Das ist pures Glück und pure Lebensfreude. Solche Momente sind diese die uns im Erinnerung bleiben und im Herzen. In solchen Momenten fühlt man das Leben und dass man Lebendig ist. Und das sind diese unbezahlbaren Schönsten! Wunderschön zu lesen, dass Du dafür empfänglich bist - ein großer Schatz das zu "lesen".
    Ich wünsche Dir einen super schönen Abend, ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Brigitte!
    Bei uns war das Wetter Gestern und heute sehr schön aber morgen soll der Regen auch zu uns kommen.
    Dann bleibt Zeit mal wieder drinnen alles nachzuholen was so liegengeblieben ist.
    Ich wünsche Dir morgen einen schönen Feiertag.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Brigitte,
    Ein wunderbar Meditativer Post mit herrlichen Bildern ;-)
    Da kommt man ins träumen...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Brigitte,
    es ist, wie immer wundervoll bei dir, und mit deinen philosophischen Gedanken zum einfach mal gar nichts tun, sprichst du mir aus der Seele. Deine Fotografien sind absolut bezaubernd, stilsicheres Farbgefühl, elegant und super schön. Da unser Norden im Augenblick von der Sonne sehr verwöhnt wird, bin ich viel im Garten und wenig im Netz. Bitte verzeih mein nur sporadisches Kommentieren.

    Ganz liebe Grüße
    isabella

    AntwortenLöschen
  44. schnacki::: SCHEEEEN das wieda da bis.....
    und deine BUIDLN und deine liaben WORTE;;;;
    danke DANN GEHTS ma glei besser;;
    BUSSALE bis bald und DANKE für deine WORTE bei mir
    BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Brigitte
    Deine Bilder sind heute wieder wundervoll und es tut mir gut in Formen und Farben zu verweilen. Die Fähigkeit mal still zu halten, sich nicht dauernd zu berieseln, durch all die Milllionsten Ablenkungen und Eindrücke,....ja, das ist zu einer Herausforderung und Kunst für uns Menschen geworden. Wie wichtig diese " Bänke zum verweilen " werden, sieht man bei genauem betrachten unserer " Gewohnheiten " gut.
    In diesem Sinne...
    Seelige Nachtruhe!
    Dein Kommentar hat mich riesig gefreut, bei deinen vielen Lesern!Danke!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Brigitte
    Wie immer wunderbare Fotos. Eine Augenweide.
    Lg Diana

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Brigitte,
    das sind so schöne, beruhigende Bilder heute. Ich hatte sie heut früh schon kurz gesehen, aber jetzt erst Zeit zum schreiben. Der Buddha ist total schön. Wahnsinn, wie du die Momente und die Stimmung immer einfängst....
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  48. Liebste Brigitte,
    wunderschöne Bilder!!! Dein Stil fasziniert mich immer wieder! Besonders die Fotos von dem Buddha haben es mir heute angetan. Und nicht, weil bei mir auch gerade Buddha zu besuch ist :-)
    Und ich liebe solche verregneten Tage, an denen man Zuhause bleiben darf. Ich freue mich morgen auch auf einen schönen entspannten Tag, obwohl ich einiges vor habe: Sport, Kuchen backen, wichtig Unterlagen durch gehen, Kochen, Kind und Kegel, Post vorbereiten... Na ja, einiges davon ist ja auch entspannend, oder?
    Hab einen schönen Feiertag morgen! Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  49. Wunderschöner Post, liebe Brigitte!!! Ja...über das Nichtstun habe ich auch schon oft geschrieben...ich wünsche mir, dass viel viel mehr Menschen sich einfach mal Zeit nehmen, anhalten, in sich horchen, sich wieder spüren und dabei bemerken, was wirklich wichtig für sie ist und wieviel leichter sich all die Aufgaben im Leben bewältigen lassen, wenn man sich solche kleinen Auszeiten nimmt!
    Deine zauberhaften Bilder begleiten mich heut' mal wieder in meine Nacht!!! Besonders das Bild vom Storchenschnabel fasziniert mich sehr!
    Hab auch Du morgen einen wunderwunderschönen Feiertag und genieß Dich und Deine Zeit :)
    Sei ganz, ganz lieb gegrüßt,
    Alles Liebe
    Katrin
    P.S.: Ein Baum der Früchte trägt, im eigenen Garten, ist schon was tolles!!! Bei mir wär's ein Apfelbaum (irgendeine alte Sorte :), weil ich Nüsse nicht mehr vertrage. Aber schön finde ich Walnussbäume auch!

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Brigitte,
    ich stimme dir zu: die verregneten Tage sind ein Genuss. Ich liebe Regen und auch Nebel.
    Deine Teestunde finde ich toll!
    Deine Geschenke sind wunderschön - darüber hätte ich mich auch gefreut.
    Deinen Buddha finde ich sehr schön.
    Einen schönen Maifeiertag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Brigitte!
    Wunderschön dein Post!
    Deine Bilder liebe ich soooo sehr,
    oft komme ich nur her, um sie mir anzuschauen! "SCHÄÄÄÄM"

    Ich wünsche dir einen schönen ersten Mai!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Brigitte!
    Sooooo wunderschön sind Deine Fotos! Einfach traumhaft!
    Ich hätte auch nicht gedacht, dass "Nichtstun" so anstrengend sein kann.
    Aber ich "arbeite" daran ;-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Maifeiertag,
    liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  53. Ach sind das schöne Fotos! Ich nehme mir auch gerne mal Zeit für das Sofa, eine Tasse Tee und ein gutes Buch. Gerade wo es heute wieder trüber wird, nachdem die Woche sonst so sonnig war ... aber war ja klar: Heute muss ich nicht arbeiten, da macht die Sonne auch Urlaub ;)
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Brigitte,
    ich liebe deine Bilder. Sie sind so stimmungsvoll und haben einfach was Besonderes. Der Buddha ist wunderschön! Mir geht es wie dir. Wenn es draußen regnet oder ungemütlich ist, dann mache ich es mir zuhause richtig gemütlich und nutze die Zeit für mich - was selten genug vorkommt! Also - Regentage können soooo schön sein!!
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  55. Hallo liebe Brigitte,
    mal wieder komme ich aus dem Staunen nicht raus! Irre Bilder und eine Wolke der Ruhe, bringst du in deinem Post mit. Da kommt man ja schon beim Lesen in den Relax-Modus rein! Wunderbar. Auch ich mag die etwas verregneten, ungemütlichen (heuschnupfenfreie Tage) auf ihre Art. Wenn man zu Hause ist und es sich wohlgemerkt gemütlich machen kann :-)
    Ich wünsche dir einen tollen ersten Maitag und will es nicht versäumen, dir ein dickes fettes Danke mit Umarmung hier zu lassen. Dein Kommentar heute bei mir, war einfach nur schön für mich!!! Danke und liebste Grüße an dich!!!! Maxie ❤

    AntwortenLöschen
  56. Eien Auszeit mit Tee muss auch mal sein!
    Die Bilder sind wirklich mehr als toll (:
    Ich wünsch dir noch einen schönen Feiertag und vlt hast du ja mal Lust und Laune auf meinem Blog vorbei zu schauen, es würde mich freuen! :)
    Liebe Grüße Marlene von http://aboutmarlene.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  57. Hallo du Liebe, soo herzlichen Dank für deine Grüße auf meiner Seite. Wie immer habe ich mich so sehr darüber gefreut! Manchmal gibt es einfach wichtigeres zu tun, oder es fehlt an Lust und Zeit und Inspiration zum Bloggen. mach dir kenen Kopf, mir geht es ähnlich und man kann nicht auf alen Hochzeiten tanzen ... ich kriege auch oft nicht die Kurve, neben Job und Familie.
    Du hats wieder traumschöne Bilder für uns gemacht, ich liebe sie einfach! hab einen heimeligen, entspannten Nachmittag und nimm liebste Gedanken von mir, von Elke

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Brigitte,
    ach den Flieder mag ich auch sooooo gerne ... schade das er in der Vase nicht so lange hält ...
    Deine Bilder sind bezaubernd schön wieder ....

    Genieße den Feiertag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  59. Such pretty flowers and pretty things. All photographed beautifully.

    AntwortenLöschen
  60. Your photographs are beautiful!!

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Brigitte,
    du hast ganz recht, wir sind es alle so gewohnt immer etwas zu tun, aber die Ruhe und das Entspannen kann man auch lernen. Ich bin noch vor ein paar Jahren immer herumgewirbelt und nie so recht zur Ruhe gekommen. Ich habe dann mit Autogenem Training begonnen, das war aber nicht so gut, ich bin immer eingeschlafen. Danach habe ich Yoga für mich entdeckt und das tut mir gut. Seitdem kann ich auch mal nur in meinem Schaukelstuhl sitzen und lesen oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Ich denke das ist auch ganz wichtig in der heutigen Zeit, wo meist keine Zeit ist!
    In diesem Sinne danke ich dir für deine wunderbaren Fotos und wünsche dir noch einen schönen entspannten Abend.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  62. Der Storchenschnabel sieht ja großartig aus. Hab ich bisher noch nie gesehen...

    Wenn Deine ganze Wohnung so aussieht, wie es Deine Bilder erahnen lassen, würde ich sofort einziehen. Es wirkt so gemütlich und entspannend...

    LG anna

    AntwortenLöschen
  63. Wie gut, dass es bei dir geregnet hat, sonst wären wir nicht in den Genuss dieser wunderschönen Fotos gekommen! Sie strahlen so eine Ruhe und Gemütlichkeit aus, da muss man sich einfach wohlfühlen. Zur Belohnung scheint morgen bestimmt die Sonne, ... :).
    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Brigitte,
    oft (viel zu oft) fehlt mir die Zeit für die von Dir beschriebenen Momente des Nichts-tuns, der Ruhe und Entspannung. Aber Deine Bilder haben mir gerade so einen Moment verschafft. Ein Moment zum Träumen! Du hast mich wie immer verzaubert! Wie Du die Dinge arrangierst und kunstvoll zu diesen tollen Bildern zauberst, fasziniert mich jedes Mal! Ich mag Deinen Stil sehr sehr gerne und bin ein grooooßer Fan von Dir!
    Übrigens hab' vielen Dank für Deine netten Kommentare bei mir, Du Liebe! Ich habe mich sehr gefreut....
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  65. Hallo liebe Brigitte,
    ich hatte noch nicht die Muse für das probieren mit der Datumsanzeige ...*lächel*
    Da brauche ich mal Geduld und innerliche Ruhe...*lach* ;-)
    Vielleicht versuche ich es heute Nachmittag/ Abend.... ;-)

    Bis bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  66. Hallo liebe Brigitte,

    wiederhole ich mich wenn ich schreibe dass deine Bilder toll sind ;-) ? Ich habe gar kein Problem damit ab und an zu gammeln. Ich brauche das so für mich - um wieder Energie zu tanken. Einfach mal sie Seele baumeln lassen.
    Den Holunderbaum hab eich zum einen wegen des Aberglaubens aber vor allem auch weil ich die Blüten so toll finde. Und wenn es mal viele sind will ich daraus Sirup machen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  67. Beautiful photos! I love the lilacs. They won't bloom here for some time yet. Have a wonderful weekend!

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Brigitte,
    das hast du aber schön geschrieben.
    Ich liebe ab späten Nachmittag ja auch lieber Tee und kann deine Worte zur Teestunde nur unterstreichen!!!
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Lia

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Brigitte,
    du machst immer so schöne Aufnahmen. Vielleicht hast du Lust, an meiner Verlosung teilzunehmen. Ich suche ein Bild, welches ich als Malvorlage verwenden kann.
    LG Anne-Susan
    www.meineartdp.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  70. Your photos are wonderful, Brigitte !
    Pretty flowers ... I love the Lilacs, you've captured them so beautifully ...
    Have a nice weekend,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  71. Hey Brigitte,
    ich bin ganz angetan von deinen Bildern, einfach perfekt! Das Licht, die Farbe, der Ausschnitt, echt cool!
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  72. Hi Brigitte,
    Your photography is amazingly beautiful!
    I love the perspectives, the softness and the beautiful warm light!
    I'm popping by from Monaøs Floral Love,
    Sunshine to your weekend,
    Nina

    AntwortenLöschen
  73. Liebe Brigitte,

    ich liebe deine Fotos ... vor allem der Buddha lächelt so sehr entspannt. Aber du hast Recht ... für mich ist hinsetzen und nichts tun eine echte Herausforderung! Ich springe spätestens nach fünf Minuten auf, zupfe Unkraut, pflanze was ein, sauge Staub oder dekoriere von rechts nach links ... wenn ich zu lange herumsitzen und nur Zeitschriften blättere bekomme ich ein schlechtes Gewissen ...

    Von deinem Storchenschnabel bin ich begeistert, ich habe auch welchen - letztes Jahr von der Schwiegermutter meines Bruders bekommen - und wusste bisher noch so gar nicht wie er aussieht :-) meiner blüht aber noch nicht. Und das üppige Abschneiden im Garten erhoffe ich mir auch irgendwann ... in den nächsten Tagen müssten meine 5 Pfingstrosen aufblühen ... auch zu wenige um sie für die Vase zu schneiden ...

    Ganz liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  74. Liebe Brigitte

    Deine Bilder sind immer wieder eine Augenfreude :-)!!!

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  75. Liebe Brigitte,
    mit dem Nichtstun habe ich Wibbel leider auch so meine Probleme.Deine Bilder sind mal wieder unglaublich zart,still,romantisch kurz gesagt einfach zum Verlieben schön.
    Einen wunderschönen entspannten Sonntag
    wünscht Sigi

    AntwortenLöschen
  76. soooooo wunderschöne fotos... meine favoriten der ahorn und storchenschnabel!!!
    und was für zauberhafte ostergeschenke du bekommen hast!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  77. Ich verstehe dich nur zu gut. Ich genieße es auch sehr einfach mal NICHTS zu tun. Ein gutes Buch, eine leckere Tasse Tee - mehr braucht es nicht an einem verregneten Sonntag :-)
    Wunderschöne Bilder & ein klasse Blog!
    LG & einen tollen Rest-Sonntag
    Steffi

    AntwortenLöschen
  78. Das geht mir doch wie Dir - es ist so wunderschoen, einfach in den Garten zu gehen und sich Blumen fuer's Haus zu schneiden. In meinem alten Garten ging das richtig gut, aber dieses Haus haben wir erst vor zwei Jahren gekauft, und der Garten war so gut wie nicht-existent. Obwohl ich direkt im ersten Sommer angefangen habe, das zu aendern - vor allem den Rasen vor'm Haus rauszureissen, da er viel zu viel Wasser braucht, was in unserem trockenen Klima einfach nicht praktisch ist. Aber es dauert halt doch eine Weile, bis so ein richtiger Garten entstanden ist. Der Flieder allerdings ist bei uns schon lange verblueht, aber wie Du freue ich mich darauf, wenn er gross genug ist, dass ich Zweige ohne Bedauern abschneiden kann.

    AntwortenLöschen
  79. Wundervolle Bilder!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  80. Danke dir für deinen lieben Kommentar zu meiner nassen Pusteblume!
    Deine Bilder sind auch klasse - die Fliederblüte ist mein Favorit. So schön!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  81. Deine Aufnahmen sind wieder zauberhaft und allerliebst ! Der Storchenschnabel ist zum Träumen schön. Habe ich noch nie gesehen, diese Blume. Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  82. Alle Bilder sind wunderschön, so romantisch, fast wie aus einer anderen Zeit. Schön diesen Blog kennengelernt zu haben.
    Herzliche Grüsse aus Luxemburg,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  83. Mein Gott - was soll ich den vielen Kommentaren noch hinzufügen? Deine Bilder sind alle miteinander traumhaft schön und strahlen ganz viel Ruhe und Harmonie aus.
    Ganz liebe GRüße und hab eine schöne Woche,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  84. Was für ein wunderschöner Blog!!! Super dass ich Dich gefunden habe, da bleibe ich sofort da!!!
    Bei so einer schönen Teestunde kann man einfach nur entspannen!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  85. ... vorne ist kein Platz mehr zum kommentieren, da fange ich mal von hinten an ;-)
    Ein schöner Post, jetzt ist's mein Glück, dass ich deinen Blog da noch nicht kannte!

    Ich bin noch immer ganz hibbelig wegen Roombeez - DIE haben MICH ausgesucht!!! Und wenn ich dann auch noch unter den 15 mit den meisten Stimmen lande, dann darf ich zum Workshop - ich kann's noch gar nicht fassen. Selbst wenn's nix wird, DIE haben MICH ausgesucht!!!

    Den ersten Salat aus Muttern's Garten gibt's am Samstag - ich brauche ihn dann nur noch zu essen ;-)
    Ich kann's schon gut haben, gell?
    Das ist ja doof, dass dein Boden dich keinen Gemüsegarten haben lässt! Bei anderen verwildert der Garten zum WasWeißIchWas und du hast nue beschränkte Möglichkeiten - doof, doof, doof!
    Wie gut, dass deine Tochter das Zerrupfte aus der Schule mitgebarcht hat und das die Feuerbohnen jetzt so Mördergas geben! Das wächst also auf jeden Fall ;-)
    Die Kohlrabi esse ich übrigens am liebsten roh - der aus'm Garten ist obendrein noch superzart!

    Allerliebste Grüße und Schmatzer, Frauke

    AntwortenLöschen