Hauptsache Grün!

 
 
Hallo Ihr Lieben,
für alle die in den letzten Tagen
etwas wenig Zeit
für einen schönen ausgiebigen
Spaziergang hatten,
und die Sehnsucht nach frischem
Grün groß ist,
habe ich heute mal wieder
für Euch!
Wie Ihr nun bereits schon wisst, lieben wir lange
 und ausgiebige (Foto-) Spaziergänge und Wanderungen
durch die Natur.
 
 Mein Mann und ich teilen uns
(gottseidank) diese Leidenschaft;
 Mit einem Naturmuffel hätte ich so
meine ernsthaften Probleme. :-)
 
 


Wir nehmen uns wirklich viel Zeit unsere Gegend
genau zu erkunden.
Wir entdecken immer wieder neue
Wege und Pfade...
 
 


Es gibt so viele schöne Details an denen man
so oft achtlos vorübergeht,
 

 


wie z.B. sattgrüne Mooskissen...
Ich liebe Moos, nicht nur als Dekomaterial,
es gibt nichts Schöneres als in der warmen Jahreszeit
barfuß übers Moos zu laufen.
 
Wie gut, dass meine Kamera ein klappbares Display besitzt,
sonst hätte ich mich für diese Aufnahme bäuchlings auf den Waldboden legen müssen...
(DAS wäre natürlich ein Foto wert gewesen, gell?)
Aber so etwas haben wir Fotobegeisterten doch alle
schon mal gemacht, oder????
 
 

Für ein schönes und einmaliges Motiv zwängt man sich
 schon mal durchs Gestrüpp, durch Menschenmassen,
oder man wartet gefühlte 20 Stunden um einen
guten Schuss im Kasten zu haben.
(Der aber dann meistens nix wird...)

Dieser lustige Hengst beobachtete die Kamera ganz genau
und ließ mich bei keinem Schritt aus den Augen...



 
Irgendwie kann ich einfach nicht glauben,
 daß wir noch Januar haben,
die Wiesen und Farne sind zum Teil noch so...
Auch Büsche und Blätter an diesem Bächlein
sehen doch gar nicht nach Winterruhe aus, oder?
(man könnte denken das Bild wurde
im Frühling oder Frühsommer aufgenommen.)
 
 


Nun, mir soll's es recht sein, da ich wahrlich kein
großer Winterfan bin.
Nun ja, wenn's denn trockene Kälte hat,
schneebedeckte Landschaften und noch dazu Sonnenschein...
ich geb's zu, das hat schon
seinen Reiz.
Schön sind die abwechselnden
Jahreszeiten schon...
die Natur braucht eben auch mal eine Pause, eine Auszeit
um Kräfte zu sammeln, um uns dann mit
herrlichsten Blüten, Farben und Düften zu berauschen.
 


Also: Der Winter wird noch kommen...
Februar soll ja angeblich der schneereichste Monat sein...
genau dann, wenn ich ihn gar nicht
mehr haben will (seufz) ;-)





Diese zarten hübschen "Vergißmeinnicht" habe ich
natürlich noch nicht auf einem
Spaziergang entdeckt;
es hat es sich in einem Topf gemütlich
gemacht und wartet ebenso auf den Lenz,
 damit es anschließend in die freie Natur umgesetzt
werden kann...
 



Bis dahin hält es sich ganz gut auf der Fensterbank neben meiner Schachbrettblume, die momentan
in voller Blüte steht.




Apropo Fensterbank:
Gehen Eure Fellnasen bei tristem Wetter auch so unglaublich
ungerne nach draußen?
Ich muß meine Beiden manchmal
regelrecht vor die Türe setzen,
da ich Angst habe sie halten ihre Bedürfnisse
extra lange zurück,
(um nicht im Nassen buddeln zu müssen. :-))




Diese junge Dame glaubt wohl hinter der Gardine
nicht gesehen zu werden. (hihi...)
 
Na, da hilft nur noch ein Zauberwort,
dann kommen alle Beide sofort wie auf Kommando
zu mir gerannt:
 
naaa...was glaubt Ihr wohl welches Wort das ist?
 



Richtig: "LECKER, LECKER!!!!!"
 
Genau, das gibt's jetzt auch für Frauchen!
(Aber nicht aus der Dose bzw. Beutel...
sondern frisch aus dem Kochtopf ;-))
 
Macht es Euch schön und genießt die Zeit,
Bis zum nächsten Mal!
Euer Sterndal,
 


 
 
 
 

Kommentare :

  1. Oh, schöne Bilder!
    Ich bin beeindruckt.
    LG Atena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte,
    ich finde Deine Bilder wie immer wunderschön.Wie gerne
    würde ich jetzt (leider ist es ja bereits dunkel) sofort im
    Wald spazierengehen, aber dann ein anderes mal.Mit dem
    Bild von dem Pferd hast Du mir eine besondere Freude
    bereitet, da ich ja nicht nur Katzen liebe, sondern auch
    Hunde und Pferde.Deine Katzen sind zuckersüß und haben
    mit Sicherheit beide den Schalk im Nacken, oder?Das mit
    dem lecker lecker kennen meine auch, wobei mir dann auch
    das frisch gekochte Essen lieber ist als nur eine Dose zu
    öffnen.Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend und
    werde jetzt anfangen mein Gemüse zu putzen.Ganz liebe
    Grüße.Christina

    AntwortenLöschen
  3. So unglaublich schöne Bilder - ich beneide dich um diesen "Blick", denn eine tolle Kamera hätt ich ja auch . . .
    Herzlichst,
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte
    Was für schöne Bilder, zart und doch so ausdrucksstark! Ja der Januar ist dieses Jahr wirklich unglaublich mild... ich mag es auch lieber warm und sonnig aber da wir fast jedes Wochenende bis März in den Bergen verbringen (und dem Nebel entfliehen) würde ich mich über etwas Schnee doch noch freuen :-)
    Wir hatten lange Zeit auch einen ganz tollen Kater, er wurde 18 Jahre alt aber starb leider vor 4 Jahren. So langsam wird es aber wieder ein Thema... mal sehen - vielleicht können wir meinen Mann bald überzeugen.... Deine beiden sind soooo lieblich und schön!
    Ganz liebe Grüsse, Linda

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, so schöne Katzenbilder. Süß die beiden. Also bei uns heißt das Zauberwort "Stängchen" (Diese Snacks von Aldi). Der Kater geht manchmal raus und kommt 5 Min. später wieder, nur um ein Stängchen zu bekommen, tsetse.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Brigitte,
    wieder wunderschöne Bilder! Ich bin auch ein Wintermuffel und Naturliebhaber!!! Da kann ich Dir in allen Punkten nur zustimmen!!! Die Katzenbilder sind klasse…..wir brauchen auch mal wieder eine Fellnase…….unsere ist vor einem guten Jahr gestorben…..es hat etwas gedauert, bis wir darüber hinweg waren (bzw. ist sie natürlich immer noch in unseren Herzen).
    Mach Dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Brigitte,

    ich sitze hier und staune - deine Bilder sind ein absoluter Traum! Wunderschöne Motive und ganz toll fotografiert! :) Ich freue mich, dass ich dank deines Kommentars hierher gestolpert bin und werde deinen Blog jetzt gleich mal abonnieren! :)

    <3

    Martina

    AntwortenLöschen
  8. such a feast for the eyes your photography is always so pleasing and amazing.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Brigitte
    Danke für Deine lieben Worte bei mir -
    Deine Bilder sind ja traumhaft schön!!!
    Das Pfotenbild und das Pferdefoto sind ja wohl der Hammer - Toll!!
    Dich lass ich mir jetzt nicht mehr entgehen - und schwups bin ich Mitglied Deines Blogs ;o)
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Brigitte, gerade hab ich mir deinen wunderschönen Blog angesehen .Du machst wundervolle Bilder ich bin richtig begeistert und werd dich gleich in meine Lievlingsblogliste eintragen.
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Brigitte,
    das sind wieder wundervolle Photos - ein herrlicher Naturmix -
    Liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Brigitte,
    erstmal Danke für Deinen netten Kommentar heute bei mir.
    Schön, dass Dir mein Blog gefällt. Möchtest Du mir als neue Leserin nicht über GFC folgen? Ich trage mich auch gleich bei Dir ein.
    Deine Bilder und Berichte sind wunderschön.
    Schön, dass ich nun Deinen Blog auch gefunden habe.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen