Guten Rutsch...

 
 
Ich wünsche allen meinen
 Lesern einen guten Rutsch
 ins neue Jahr 2014!
 
 
 

 
 
 











Das wahre Glück gründet sich nur auf die Schätze,
 welche man im Herzen sammelt.
Unbekannt




 
 
 
 
 




Während alle eifrig mit Vorbereitungen für den Silvesterabend beschäftigt sind...
nimmt sich mein Katerchen erst einmal eine Auszeit bevor am Abend die (nervige) Knallerei für ihn beginnt...
 
 
 
 







Viel Glück und bis bald,
 
Euer Sterndal,

 
 

Gedanken zwischen den Jahren...

 
 
 
 
Hallo meine lieben neuen Leser,
 
 mein Blog "Sterndal Stunden" ist  erst wenige Tage alt,
 und steckt sozusagen noch in "Kinderschuhen".
Trotzdem, oder besser gesagt, 
gerade deshalb möchte ich Euch einige Impressionen meines vergangenen Jahres
 in Bildern schenken.
 
Wenn ich so kurz vor Jahresende
 auf selbiges zurückblicke
und ein Resümee ziehen soll,
so kann ich mit voller Überzeugung sagen,
dass es ein sehr gutes Jahr für mich war.
 
 Ein Jahr mit vielen Höhen,
aber auch einigen Tiefen.
 
Diese Tiefen habe ich (zurückblickend)
 positiv in Erinnerung,
da sie mir Kraft für einen Neuanfang und eine
 berufliche Wende gegeben haben.
 
Ich bin dankbar für all die lieben Menschen,
die mich durch dieses Jahr begleitet haben,
 und für all die vielen schönen Momente,
 die mir die letzten 365 Tage schenkten.
 
Ich hatte viele wundervolle
STERNDAL STUNDEN!
 
 


Ich möchte mich auch im neuen Jahr fotografisch gerne sehr weiter entwickeln
(einige Projekte stehen bereits in Planung...)
und viele wunderbare, festgehaltene Momente mit Euch teilen.
 
Ich freue mich sehr auf Euch und das neue Bloggerjahr!
Habt einen guten Rutsch,
feiert schön und genießt Eure Sterndal Stunden
mit Euren Lieben!
 
Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr auch hier immer wieder mal
vorbei schauen würdet und bin dankbar für Eure Kommentare. :-)
 
Alles Liebe und bis bald,
 
Euer Sterndal
Brigitte
 


Brauche Frisches...

 
Wie geht es Euch so kurz nach den Feiertagen?
 
Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr verbringe ich besonders gerne in der Natur und an der frischen Luft,
denn:
 
mein Tannenbaum nadelt dieses Jahr leider schon sehr ab,
der Adventskranz ist schon mehr als trocken und meine
Weihnachtsamaryllis sind verblüht.
Ich lechze förmlich nach frischem Grün im Haus.
 
Für Tulpen aus der Gärtnerei ist es aber
auch noch zu früh, obwohl ich mich schon
sehr darauf freue...
 



Meine Hortensien aus dem Garten werden von mir jedes Jahr getrocknet. (Zumindest einige Blüten)
 
Obwohl ich frische Blumen mehr als liebe,
 versüßt mir der Anblick
meines Hydrangea Zweiges gerne diese
 "Durststrecke" nach Frischblumen.



 
 
Lange hielt ich es jedoch nicht aus...
und meine liebe Mama schenkte mir diesen wunderbaren
Rosenstrauß, den ich mir samt Väschen einfach in meinen diesjährigen
Adventskranz gestellt habe.
Herrlich!





Hier habe ich noch ein paar interessante Bilder für Euch,
die ich heute bei meinem Nachmittags- bzw.
Frühabendspaziergang für Euch aufgenommen habe.
 
 




Nein, das sind keine angespitzten Buntstifte...!!! :-)
Sieht lustig aus, gell?





Der Sonnenuntergang war einfach phänomenal schön!





Zu Hause angekommen wurden sogleich meine
vielen Kerzlein angezündet und mein
Lieblingsdekohäuschen zum Leuchten
gebracht.
 






Bis ganz bald,
macht's Euch schön!
 
Euer Sterndal
Brigitte

Rusty Love

Hallo meine Lieben,

bei einem Streifzug durch den winterlichen Garten und die umliegende Natur
 fallen mir alte Gegenstände
mit Abnutzungserscheinungen besonders ins Auge.

Ich liebe es, wenn man den Dingen ansieht, daß die Zeit ihren Tribut fordert,
wenn Vergänglichkeit und Geschichte zu erkennen ist.

Aus diesem Grund liebe ich Accessoires aus Rost.
 Sie wirken sehr natürlich,
passen zu jeder Jahreszeit und sind mittlerweile sehr trendy geworden.
Das Schöne am Rost ist, daß die Patina interessanter wirkt, je älter sie ist.








"Der Rost macht erst die Münze wert."
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE






Wie ist es mit Euch,
seid Ihr auch der rostigen Leidenschaft verfallen?
Wenn ja, habe ich einen Tipp für Euch:

Bis zum nächsten Mal,
Euer Sterndal
Brigitte



So schön kann Winter sein...

Weihnachten ist zwar vorbei, der Winter steht uns allerdings noch bevor...
Viele von uns fiebern schon gedanklich dem nächsten Frühjahr entgegen, schmieden Pläne für das nächste Gartenjahr und malen sich die wunderschönsten Sommerblumen in ihren Gartenplaner. Doch bevor es soweit ist dürfen wir uns weiterhin mit Kälte, Regen, Schnee und Frost aber auch mit wunderbaren  Winterimpressionen  auseinandersetzen.
Da ich eigentlich kein Wintermensch bin, sondern das Frühjahr und den Sommer der kalten Jahreszeit vorziehe, stimme ich mich allerdings mit zauberhaften Frostbildern auf den Winter ein.
Ich liebe es mit meiner Kamera durch die Winterlandschaft zu spazieren und entdecke somit viele hübsche Details die Väterchen Frost uns nach einer klirrenden Nacht schenkt.











Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend,
Wind fordert heraus, Schnee macht fröhlich;
im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter,
nur verschiedene Arten von gutem Wetter.
JOHN RUSKIN 










Und während draußen der Wind um die Häuser weht,
genießen wir im kuscheligen zu Hause einen warmen Tee oder Kaffee...
So schön kann Winter sein!
In diesem Sinne,
macht´s Euch schön,
Euer Sterndal
Brigitte

Weihnachtsimpressionen


Für meinen ersten Post möchte ich einige Weihnachtsimpressionen mit Euch teilen.
Ich liebe Weihnachten und Advent!
Es ist für mich eine ganz besondere Zeit, welche jedes Dekorationsherz höher schlagen läßt. (Meines ganz besonders!)



Kerzenschein und kleine heimelig beleuchtete Ecken im Raum sind dabei ganz besonders wichtig. 












Die Liebe zum Detail könnte nicht größer sein... 




Vorfreude ist doch bekanntlich die schönste Freude.
So war es auch dieses Jahr mit meinen Kindern.




Ich liebe schlichten Baumschmuck, gerne romantisch.









Auch dieses Jahr waren meine kleinen Lieblingsrehe wieder mit dabei.
Sie werden außerdem auch gerne von meiner Tochter bespielt, wenn sie nicht gerade als Deko im Einsatz sind.





Das Plätzchenbacken mit den Kindern gehört an den vier Adventssontagen
  bei uns einfach dazu.
Einfach und schnell sollte es gehen.
Das Kekserlbacken und den Teig herstellen darf nicht zu kompliziert sein,
v.a. wenn man ungeduldige Kinder hat. :-)












Es müssen nicht immer Plätzchen sein.
Doch selbst diese hübschen Schokosterne überlebten nicht lange...










Ich liebe weiße Deko, die sich ganz natürlich in hell gestaltete Wohnräume einfügt. Am liebsten aus Holz bzw. frisch aus dem Garten oder Wald, wie einfach Zapfen, Zweige, Beeren oder Blüten.








Das nächste Mal zeige ich Euch
 u.a. Bilder aus der Natur.
Ich freue mich über Euren Besuch bei meinen STERNDAL STUNDEN!
Habt noch ein schönes Wochenende!
Euer Sterndal

Brigitte