Brauche Frisches...

 
Wie geht es Euch so kurz nach den Feiertagen?
 
Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr verbringe ich besonders gerne in der Natur und an der frischen Luft,
denn:
 
mein Tannenbaum nadelt dieses Jahr leider schon sehr ab,
der Adventskranz ist schon mehr als trocken und meine
Weihnachtsamaryllis sind verblüht.
Ich lechze förmlich nach frischem Grün im Haus.
 
Für Tulpen aus der Gärtnerei ist es aber
auch noch zu früh, obwohl ich mich schon
sehr darauf freue...
 



Meine Hortensien aus dem Garten werden von mir jedes Jahr getrocknet. (Zumindest einige Blüten)
 
Obwohl ich frische Blumen mehr als liebe,
 versüßt mir der Anblick
meines Hydrangea Zweiges gerne diese
 "Durststrecke" nach Frischblumen.



 
 
Lange hielt ich es jedoch nicht aus...
und meine liebe Mama schenkte mir diesen wunderbaren
Rosenstrauß, den ich mir samt Väschen einfach in meinen diesjährigen
Adventskranz gestellt habe.
Herrlich!





Hier habe ich noch ein paar interessante Bilder für Euch,
die ich heute bei meinem Nachmittags- bzw.
Frühabendspaziergang für Euch aufgenommen habe.
 
 




Nein, das sind keine angespitzten Buntstifte...!!! :-)
Sieht lustig aus, gell?





Der Sonnenuntergang war einfach phänomenal schön!





Zu Hause angekommen wurden sogleich meine
vielen Kerzlein angezündet und mein
Lieblingsdekohäuschen zum Leuchten
gebracht.
 






Bis ganz bald,
macht's Euch schön!
 
Euer Sterndal
Brigitte

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen